Win 98se BlueScreen beim Beenden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von LouZipher, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LouZipher

    LouZipher Guest

    Der Täter: n AMD 2000+ System, GF3, W98SE.
    Also - ich musste mein w98se neu installieren.

    Danach hatte ich 1 großes Problem gegen erst mal 1 kleines getauscht.

    Wenn ich ST Armada gezockt habe, und NUR bei diesem Spiel, und ich später irgendwann den PC runterfahren will, hagelts 2 BlueScreens.
    Der erste meint:
    Schwerer Ausnahmefehler 0E an Adresse 0167:B00DBFF0
    drücke ich ne Taste, taucht dieser auf:
    Schwerer Ausnahmefehler 0D an Adresse 0167:BFF72911
    - und der bleibt. Hilft nur noch die Reset Taste.
    Und nein: es wird KEINE Datei angegeben.

    Irgendwann kam ich auf die Idee, mit KillProcess mal nachzugucken, ob nach dem Game irgendwas zu sehen ist, was vorher nicht da war. Fehlanzeige, aber: als ich über dieses Tool den PC runterfuhr, gab es keinen BlueScreen.
    Ob das was zu heißen hat, keine Ahnung.

    Was das Spiel angeht - JA, alle Patches sind installiert.

    Bevor ich 98se neu insten musste, hat das alles einwandfrei geklappt.
    Ich habe die gleiche Installationsreihenfolge und die gleichen Treiber benutzt.

    Ein anderes Problem ist: seit der NeuInst "hängt" auch mein DSL; rufe ich eine Seite auf, dauert es ab und zu, bis es auf einmal weitergeht, und es kommt vor, daß sich gar nichts tut - IE beenden, neu starten, Link, dann gehts.
    Da tippe ich aber eher auf ein IE-Problem; da bin ich mir in Hinsicht Version und Updates nicht sicher, obs das gleiche wie vorher war ...

    So, Spezis, Ihr seid gefragt - warum zum Geier zickt die blöde Kiste jetzt wieder rum ?

    PS:

    So sieht meine IRQ-Verteilung aus - könnte es daran liegen,
    daß soviel Krempel auf 11 rumlümmelt ?

    0 Systemzeitgeber
    1 Standard (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard
    2 Programmierbarer Interrupt-Controller
    3 COM-Anschluss (COM2)
    4 COM-Anschluss (COM1)
    5 Creative SB16 Emulation
    6 Standard-Diskettenlaufwerk-Controller
    7 ECP-Druckeranschluss (LPT1)
    8 CMOS-/Echtzeitsystemuhr
    9 SCI IRQ belegt von ACPI-Bus
    10 MPU-401-kompatibles Gerät
    11 VIA Tech 3038 PCI/USB Universal Host Controller
    11 VIA Tech 3038 PCI/USB Universal Host Controller
    11 Creative SB Live!-Serie
    11 Allied Telesyn AT-2500TX (with Magic Packet) PCI Ethernet Adapter
    11 NVIDIA GeForce3 Ti 200
    11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung
    11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung
    11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung
    12 PS/2-kompatibler Mausanschluss
    13 Numerischer Coprozessor
    14 Primary IDE controller (dual fifo)
    14 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    15 Secondary IDE controller (dual fifo)
    15 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    [Diese Nachricht wurde von LouZipher am 12.02.2003 | 11:16 geändert.]
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hallo....da tummelt sich ja einiges auf IRQ 11.....vorallem Graka und Soundkarte aud demselben IRQ ist Gift

    schau mal hier vorbei ob Du da nicht was verwerten kannst
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/sbliveguide/

    ansonsten deaktiviere mal die Option "schnelles Herunterfahren" unter Start/Ausführen ..msconfig eingeben...und dort die Option deaktivieren

    mfg
    Y
     
  3. LouZipher

    LouZipher Guest

    SUPER Reaktionen - alles klar, da das PCW Forum toter als tot ist ... nix mehr von meiner Seite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen