Win 98SE Floppy Fehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Lu Yeah, 25. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lu Yeah

    Lu Yeah ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe FDD gegen ein LS-Drive (120 MB) getauscht. Das LS (Slave) ist am IDE-Port mit dem DVD (Master) gesteckt.
    Nach dem booten erscheint im "Arbeitsplatz" ein neues Laufwerk, nämlich "Diskette B:"
    Auf "Diskette A:" habe ich nun keinen Zugriff mehr, mit der entsprechenden Fehlermeldung.
    Das LS-Laufwerk funktioniert einwandfrei, nur möchte ich es unter
    "Diskette A:" betreiben und "Diskette B:" soll nicht im Arbeitsplatz erscheinen.

    Was muß ich tun?
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    du mußt im Bios das/die Diskettenlaufwerk/e ausschalten,dann kannst du nach einem Neustart im Gerätemanager dem LS120 den Buchstaben A: zuweisen.Sollte jedenfalls so gehen.....

    MfG
    Mike
     
  3. Lu Yeah

    Lu Yeah ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Das BIOS erkennt das LS-Laufwerk. Es zeigt unter dem 1. IDE Port die gesteckten Laufwerke.
    Meine Festplatte läuft über RAID (3. IDE Port) und der Brenner über den 2. IDE Port.

    Aber - kann es vielleicht sein, dass ich das LS-Laufwerk als Master und das DVD-Laufwerk als Slave jumpern muss ?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Was sagt das BIOS ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen