Win 98se und win xp auf einer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tosho-nr1, 21. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tosho-nr1

    tosho-nr1 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    84
    Ich hab Win 98se auf C: und win xp auf F: - alles läuft, Bootmanager ist ok.

    Aber 98se ist ist in üblem Zustand. Ich will es komplett neu aufsetzen - ohne den Bootmanager zu verlieren. Kann ich einfach den Inhalt von C: komplett löschen? und dann 98se auf C: neu installieren?

    Wo steht eigentlich der Bootmanager?

    Jetzt möcht ich noch was witziges schreiben, aber mir fällt nix ein...

    Danke, Tosho Nr. 1
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Je nachdem - wenn es dir um dir Fragmentierung von ein Paar Dateien ankommt, die locker auf eine Diskette passen...

    Boote von der XP-CD in die Reperaturkonsole - melde dich an deiner XP Installation an.

    dann formatierst du das Laufwerk C: mit

    format c:
    anschließend erstellst du einen Neuen Bootsektor mit
    fixboot c:
    eine Boot.ini erstellst du mit
    bootcfg /rebuild
    dann kopierst du die restlichen Startdateien von der XP CD wieder auf die Platte.
    copy X:\i386\ntldr c:copy X:\i386\ntdetect.com c:copy X:\i386\bootfont.bin c:copy con c:\bootsect.dos
    [F6]

    Das X durch den Laufwerksbuchstaben deines CD-Rom Laufwerkes ersetzen. Wenn du nur 2 Partitionen hast müsste es E sein.

    Mit
    exit
    veranlasst du einen Neustart.

    J3x
    [Diese Nachricht wurde von j3x am 22.06.2003 | 16:56 geändert.]
     
  3. tosho-nr1

    tosho-nr1 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    84
    Ich würd sagen, das war wohl die Antwort, auf die ich gehofft hab. Die Dateien sind natürlich alle vorhanden.
    Wenn ich jetzt diese Dateien und alle, bei denen "boot" enthalten ist, ausserhalb von C: sichere, dann den Inhalt von C: ganz lösche, die Dateien wieder reinkopiere (wegen der Fragmentierung), müsste doch auch gehen...?

    Eine Frage von globaler Bedeutung!!! (nach d e m Witz hab ich gesucht: he, ich bin bald 60 - in so einen alten Schädel gehen die neuen Sachen nich mehr so locker rein...)

    Tosho (ich hab eine Münze!)
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    nope....siehe auch posting von J3x.........
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Starte Windows XP, lösche den Windows und Programme Ordner deiner Win9x Installation. Anschließend Installierst du Win9x ganz normal von CD.

    Der NT-Bootmanager ist übrigens in der Datei c:\NTLDR enthalten. Die Optionen in der Datei C:\Boot.ini. Der Aufruf zu NTLDR ist im Bootsektor der C: Partition enthalten. Der Win9x Bootsektor befindet sich in der c:\bootsect.dos - Solange diese Datei vorhanden ist, läßt Win9x den XP-Bootsektor in Ruhe.

    J3x
     
  6. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Ich dachte immer boot.ini wäre in dieser Partition gespeichert, wo XP installiert ist :-| ...
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    nicht ganz richtig.wenn er die win98 partition löscht kann er auch Xp nicht mehr aufrufen,da entscheidende dateien,die zum laden von xp benötigt werden,nicht mehr da sind,als da sind z.B. die boot.ini,NTLDR usw.
    der bootmanager von xp sitzt nicht im MBR,dort ist nur ein hinweis,wo der zu finden ist.....
     
  8. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    soviel ich weiss, geht bei einer neuinstallation von win98 der bootmanager verloren
     
  9. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    mach das einfach.
    Der Bootmanager ist sowieso in MBR, d.h. dem passiert solange nichts, wenn du F also die Platte auf dem Winxp installliert ist nicht löschst. (bin davon ausgegangen dass du den Bootmanager von XP benutzst)

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen