Win bootet nicht wegen DSL Modem

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von gmboss, 26. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gmboss

    gmboss Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hi !

    Ich hab ein Problem, unzwar bootet mein PC bei WinMe, wenn das DSL-Modem an is, nicht. Wenn ichs ausschalte, gibts keine Probleme. Was kann das sein ?

    Bitte antwort
     
  2. Ufo1111

    Ufo1111 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Schmeiß die Netzwerkkarte mal raus, deinstallier sie und Istallier das ganze neu. Müsste dann wieder funzen.
     
  3. gmboss

    gmboss Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    ok, hier die Daten:

    Mainboard: Microstar MS-6323 v.2.1
    BIOS: Award, 6.0er, 1.2.2001<- Update
    CPU: Intel® Pentium® III, 933 MHz, aufgetaktet auf 1100 MHz
    ------------------------------------------------------------------------
    Netzwerkkarte: RealTek Chip, Hersteller: irgendwas mit a, aber kein adaptec

    Mahlzeit !
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Was?
    Das ist ja ein völlig krankes Verhalten:
    Normalerweise hast Du mit dem Modem garnichts am Hut, solang Du nicht per Cfos irgendeine Verbindung mit dem Teil herstellst.

    Muss ja dann irgendwie im Zusammenspiel mit deiner Netzwerkkarte und dem Motherboard auftreten.

    Wer weiss was die LAN-Karte deinem Motherboard meldet.

    Hast DU vielleicht auch noch einen Hub/Switch/Router dazwischen?

    Rück einfach mal mit deinen Daten raus:
    Typ Mainboard
    Typ Lan-Karte.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    MfG Schugy
    Eine Lösung gibt es, aber immer nur für andere Probleme.......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen