Win. fährt nicht ordnungsgemäß herunter

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von freakdan, 2. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freakdan

    freakdan Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo Leute!

    Habe meinen 2. PC (AMD Athlon, 700MHz, 256MB SD Ram, ATI Radeon all in Wonder Graka, Soundblaster live) mal wieder (zum 15. mal) mit Win98 neu aufgesetzt.

    Habe nun folgendes Problem: Schon während der Installation blieb der PC bei den Neustarts (Windows wird heruntergefahren) hängen. PC ausgeschaltet und weiter gings. Nachdem alles fertig installiert (auch Treiber) hat der Reboot immer noch Probleme gemacht. Herunterfahren hat problemlos funtioniert. Hab dann SCHNELLES HERUNTERFAHREN deaktiviert und siehe da, der Reboot funtionierte. Jetzt kann ich aber meinen PC nicht mehr ausschalten. Bild- Sie können den Compuer jetzt ausschalten. Beim Drücken auf den Powerknopf tut sich nichts. Muss 5sec auf denn Powerknopf drücken, oder den Stromstecker ziehen.
    Hab mir die Energiesparfunktionen und das Bios zig mal durchgesehen. Da passt alles. (im Bios hab ich ja auch nichts verändert)

    Hat vielleicht irgendjemand eine Idee. Das wäre mir eine grosse Hilfe. Man könnte damit leben, aber der Ehrgeiz zwinkt mich das Problem zu lösen.

    Komisch finde ich halt auch, das bei gleicher HW und gleichem OS vorher noch nie das Problem aufgetreten ist.

    Vielen Dank im voraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen