Win ME formatieren, neu installieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sod, 21. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sod

    sod Byte

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    13
    Hallo!

    Ich habe WinME installiert und will nun die c Platte formatieren und anschließend Windows neu installieren.

    Die MinME-CD ist allerdings nicht bootfähig und mein Diskettenlaufwerk ist defekt. Hab aber eine bootfähige 98 CD.

    Hab schon ausprobiert, mit 98 zu booten und ins DOS zu kommen. Beim format c: kommt die Meldung "Falsche Dos-Version".

    Wie kann ich FORMATIEREN???

    Danke!
    SOD
     
  2. sod

    sod Byte

    Registriert seit:
    3. Juni 2003
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich wäre nie darauf gekommen, dass es zwischen dem "FORMAT" in 98 und ME unterschiede gibt. Kann mir jemand erklären warum das so ist?:confused:

    Und eben weil ich nicht dahinter kam und schon verzweifelt war (mehr oder weniger, ist nämlich nicht mein PC gewesen) hab ich das defekte Laufwerk hinterfragt. Kurz im BIOS angegeben, dass es eines gibt und siehe da - stundenlanges grübeln war umsonst. :aua:

    Trotzdem nochmals DANKE an alle!!!!

    sod
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Alles klar Jörn!
    Hatte das bei sod nicht so rausgelesen, welches "Format" er denn genommen hatte. Du hast Recht, er muß natürlich "Format" von der WIN98-CD nehmen.
    Gruß Eljot
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > Hab schon ausprobiert, mit 98 zu booten und ins DOS zu
    > kommen. Beim format c: kommt die Meldung "Falsche Dos-
    > Version

    Ja, wenn man mit Win98 Dos die format.com von ME ausführen will ist das nichts ungewöhnliches. Deswegen schrieb ich ja auch:

    x:
    cd \win98
    format c:

    Damit wird format von der Win98 CD ausgeführt.

    J3x
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    "Hab schon ausprobiert, mit 98 zu booten und ins DOS zu kommen. Beim format c: kommt die Meldung "Falsche Dos-Version"."
    Was das Diskettenlaufwerk betrifft, schließe ich mich com-posti an. Eine Selbstheilung des defkten ist wohl kaum zu erwarten.
    Gruß Eljot
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > Eine andere Möglichkeit gibt es noch:
    > Erstelle Dir unter Windows ME eine Bootdiskette

    Wie soll er das mit einem defektem Diskettenlaufwerk anstellen :D


    Du kannst auch von der 98er CD aus formatieren und Neuinstalliern:

    Boote von der 98 CD - mit CDRom Unterstützung:

    x:
    cd \win98
    format c:
    c:


    Me CD einlegen,
    x:
    je nach CD befinden sich die Setup Dateien in
    cd \winme
    oder
    cd \win9x
    setup


    x jeweils durch den Laufwerksbuchstaben vom CD Laufwerk ersetzen.

    J3x

    BTW: Alternativ kannst du auch die Original ME CD verwenden, beim anlegen deiner Sicherheitskopie ist wohl was schiefgelaufen ;)

    Nachtrag:
    ein paar x: waren zuviel bei den CD Zeilen. Das kommt davon wenn man vorher nur Pfade nennen will, es sich dann anders überlegt und dann die zugehörigen Befehle dazuschreibt :D
     
  7. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Eine andere Möglichkeit gibt es noch:
    Erstelle Dir unter Windows ME eine Bootdiskette. Kopiere auf diese, falls noch nicht drauf, die Datei format.com. Starte/boote den Rechner von Diskette. Es werden auch die Teiber für das CD-ROM-Laufwerk geladen. Mit format C: formatierst Du die Platte. Mit setup von der Install-CD kannst Du ME neu installieren.
    Gruß Eljot
     
  8. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo sod,

    du kannst dir ein WinME Bootdisketten-Image downloaden und daraus eine startfähige CD brennen. Und nu' schreib' nicht, du hast keinen Brenner und dein CD-Laufwerk ist nicht bootfähig :rolleyes: :)

    Gruß Gert
     
  9. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    Hallo sod,

    entweder neues Diskettenlaufwerk für ein paar Euro, oder für etwas mehr Euro gleich WinXP.

    Gruß Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen