1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Win Me istallierte Progs auf Win XP???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von BaDRuLeCracKeR, 2. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hy,
    ich hab da mal ne frage: kann ich die instalierten programme die auf win me rauf gemacht wurden auf win xp rüberspielen???

    also zu meiner situation:
    ich hab meine fstplatte unterteilt in 4 Partiotionen... auf dem 1 is win me, beim zweiten sind daten drauf, beim dritten sind alle Programme drauf die sonst in c:\Programme\ sind auf dem vierten die Sipele....
    so nun hab ich eine 5fte Partiotion gemacht wo ich Win Xp drauf installiert habe. So nun habe ich ja alle Programme bereits installiert( in win me) und möchte nun die programme auch auf win xp laufen lassen ohne das ich sie neu installierne muss...
    win xp hat zwar so ein programm womit man einstellugen oder so von einem anderen pc rauf machen kann allerdings ging das irgentwie nicht als ich das mit den einezlden festplatten machen wollte....
    kann mir jemand sagen wie ich das machen kann oder muss ich die dinger alle neu istallieren???

    cu
    BaDRuLe
     
  2. maxjat

    maxjat Kbyte

    Hi

    dazu kann ich nur folgendes Sagen, jedes Programm trägt sich bei 32 Bit Systemen in die Regestry ein, ei einfaches rüberziehen und los ist also unmöglich.
    Daz wurde die Setup routine gemacht die dem Anwender erspart in jede einzelne Datei die entsprechenden Aufrufe manuell zu erstellen.
    Es wird Dir also nichts anderse erspart bleiben als alle Programme und Spiele erneut zu installieren, gibst Du aller dings den richtigen Pfad z.B. D:/Programme/Moorhuhn an, so werden diese nicht doppelt auf D geschrieben, sondern nur evt. repariert bzw. überschrieben.
    Die Funktion mit dem Überspielen der XP Einstellungen ist für nackte Computer im Netzwerk gedacht, damit nicht jedesmal neu installiert werden muß.

    MFG Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen