win me neu install wie xp wieder herste

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lasagne34, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lasagne34

    lasagne34 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    HI!!

    Jetzt hab ich win me neu install gemacht weil mir im forum keiner so richtig helfen konnte( http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=109088 )

    jetzt hab ich das problem das ich ja mein win xp noch drauf habe und das ich jetzt wieder so im boot}manager von win xp eingebunden haben möchte.

    Wer kann da hilfe leisten ....hab vorher noch boot disketten von xp erstellt aber das hilft mir auch nicht weiter ,weil ich dachte bootdisk von xp stellt mir wieder das auswahlmenü wieder her und das funkt net.

    Bitte Bitte vielleicht kann mir einer ausführlich schreiben wie ich wieder zu diesem auswahlmenü komme und xp auch wieder starten kann.

    großer
    dank
    an alle die sich mühe um machen
    lasagne
     
  2. guenni9

    guenni9 ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Hi,
    hatte das gleiche Problem, so gelöst und alles läuft, vorausgesetzt Du hast Partitionen C: und E: auf einer Festplatte:
    Übrigens mußt nicht die Attribute von boot.ini per attrib-Befehl ändern, geht doch einfacher übert Kontext-Menue mit Schreibschutz an/aus per Häkchen setzen.
    -kannst auch Windows Millennium schreiben, statt ME, das ist egal, bei timeout bleibt es Dir überlassen von 0-30 einzusetzen
    [boot loader]
    timeout=15
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
    C:\="Windows ME"

    mfg
    guenni9
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Statt
    C:\bootsect.dos="Windows ME"
    reicht auch
    c:\="Windows ME"

    bootsect.dos ist fest "verdrahtet".
    Frage mich nur woher er die Bootsect.dos haben soll.

    J2x
     
  4. toemschen

    toemschen Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    75
    Hallo !

    Wenn C: und E: die einzigen Partitionen auf einer Festplatte sind und D: ein CD-ROM,DVD-ROM oder eine weitere Festplate ist dann muss die Datei boot.ini so aussehen damit WinXP beim Booten auswählbar ist:

    (Öffne zunächst mal die Datei boot.ini im Arbeitsplatz von C:)

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP" /fastdetect
    C:\bootsect.dos="Windows ME"

    Wenn aber D: eine weitere Partition zwischen C: und E: auf der selben Festplatte ist dann muss die Datei boot.ini so aussehen damit WinXP beim Booten auswählbar ist:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Microsoft Windows XP" /fastdetect
    C:\bootsect.dos="Windows ME"

    -->Die Bezeichnung \WINDOWS in der Datei boot.ini ist der Name für den Systemordner von XP der im Arbeitsplatz auf Partition E: zu sehen ist, der Name dieses Ordners muss identisch mit dem der in der Datei boot.ini sein<--

    Beim Booten werden jetzt 2 Auswahlmöglichkeiten angezeigt

    >"Booten von Windows ME"
    >"Booten von Microsoft Windows XP"

    Die Zeile >C:\bootsect.dos="Windows ME"<
    in der boot.ini darf nicht gelöscht werden, sonst kann "Booten von Windows ME" nicht mehr beim Booten angezeigt werden.

    MfG
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es bleibt so etwas undeutlich, welches Problem Du jetzt aktuell hast (Dein Link verweist wieder auf diesen Thread; das ist sicherlich ein Versehen). Konkret : Was passiert, wenn Du den Rechner jetzt startest ?

    franzkat
     
  6. lasagne34

    lasagne34 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    HI !!

    Danke für deine antwort, hab mich deswegen nicht gleich zurückgemeldet weil ich seit dieser eingabe die du mir empfohlen hast

    fixboot C:
    bootcfg /rebuild
    exit

    habe ich nur probleme siehe http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=109983
    ich werd wahrscheinlich was falsch gemacht haben

    sollte ich das problem behoben habe wie siehe anderen forumlink,
    was könnte man noch machen um mein xp zu retten
    für was hat man eine systemwiederherstellung wenn man sie von aussen nicht benutzen kann.son blödsinn
    na gut danke für dein bemühen vielleicht gibt es noch andere lösungen ausser format E:
    HABE ME auf C:
    HABE XP auf E:
    GRUSS LASAGNE
     
  7. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hallo,
    ich glaube die Lösung heißt die XP-CD nochmals einlegen und (ev. nur ein Teil von) XP wiederinstallieren. Es wurde vor ca. 1 (?) Woche im Forum erwähnt. Hast du es schon mal über die Forumsuche versucht?
    Gruß
    Myron
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen