win me startet nicht immer

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dreizehn, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreizehn

    dreizehn Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    hi!
    ich habe mir letztens einen trojaner eingehandelt.per virenscanner gelöscht.
    system trotzdem neu installiert.jetzt startet nicht immer win me,er zeigt mir an das viren mein laufwerk nicht registrieren lassen!!??
    der bios virenwächter zeigt mir an:
    Trend Chip Away Virus(R) On Guard Ver.1.64
    was is zu tun?Vielen dank!!
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.619
    Schalte den Virenschutz (Bootsektorschreibschutz) im BIOS ab, starte mit der ME-Bootdisk oder anderen MS-DOS-Startdisk und schreibe den Bootsektor mit fdisk /mbr neu. Das ist zwar ein uralter Trick, aber das ist MS-DOS auch. :D
    Hier gibt es noch ein paar Hinweise dazu
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;69013
     
  4. Tilia

    Tilia Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    Meine Kinder haben ihren Computer gecrasht.Ich krieg das nicht hin.
    Bitte um Lösungsvorschlag

    1. Der PC bleibt am Beginn stehen.Schwarze Seite .Will immer die CD Patitionmagic7.0.Habe Ich nicht.
    Die ME Cd habe Ich.
    2.Wie kriege Ich den PC wenigstens in den Deskop gefahren?

    Danke im voraus

    Wie kann ich das BIOS aufrufen?

    Bin unbedarft.Pardon
     
  5. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo Tilia,

    versuche einmal folgendes:

    Mit Startdiskette oder System-CD kommst Du ins DOS wenn Du mit Minimalkonfiguration startest. In der Eingabeaufforderung gibst Du dann ein:
    C:\Windows\Command\scanreg /restore. Suche Dir hier ein Datum aus als noch alles o.K. war und bestätige. Danach Neustart ohne Diskette oder CD und der alte Zustand sollte wieder vorhanden sein.

    Solltest du keine Stardisektte haben, kannst du sie dir hier downloaden: http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm

    Gruß Kurt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen