Win Me Systemkonfigurationsprogramm

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dieschi, 19. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Win Me Optimierung des Systemkonfigurationsprogramms
    Hallo
    Ich bekomme dauernd die Anzeige etwa ?das System ist überlastet?, ?es stehen keine Resourcen mehr zur Verfügung? etc.
    Meine Fragen:
    1. Wie bekomme ich in der Systemkonfiguration aus der Registerkarte ?Autostart? diejenigen Programme deaktiviert, die ich deaktiviert haben möchte. Muss ich dazu auf Dauer im Autostart-Auswahlverfahren zur Fehlerbehebung bleiben. Wenn ich nach der Deaktivierung in diesem Verfahren wieder zurückkehre auf ?Normaler Start? wird alles was in ?Autostart? steht wieder aktiviert?
    2. Wie kommen die Programme eigentlich in die Registerkarte ?Autostart? rein. Da sind Dateien drin von denen ich sicher weiß, das ich die wissenlich/willentlich nicht dorthin verfrachtet habe. Es handelt sich z.B. um eine Datei, die über einen Internetkontakt mit 190-er Nummer dorthin gelangt sein muss.
    3. Damit zusammenhängend: Wie bekommt man Dateien aus der Registerkarte ?Autostart? heraus.
    Freundliche Grüße
    Helmut
     
  2. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    o.k. o.k., Du hast ja Recht, trotzdem kann ich tuneup nur empfehlen... ;-)

    cu
    pyst
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Du hättest das Tool mal anschauen sollen!
    Das einzige was du damit machen kannst ist die Autostarts verwalten und nicht an den, zumeist sehr empfindlichen Windowseinstellungen rumfingern!

    Ich empfehle TuneUp auf garkeinen Fall jemanden der nicht weiss wie er mit msconfig umgehen kann!

    Achja, was TuneUp97 und 2003 angeht: Ich war bei beiden Tools Batatester und weiss sehr wohl wie mächtig TuneUp ist und das System auch kontraproduktiv einstellen kann!

    Gruß, dieschi
     
  4. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Hallo zurück,

    hast Du nicht selbst weiter oben ein Tool empfohlen (Ohne ExtraTool oder fummelei in der Registry: garnicht!Ich empfehle StartUpControlPanel!....) ;-)

    TuneUp ist so "einfach" gemacht, dass wohl fast jeder damit zurechtkommt (es werden auch Backups angelegt). Man kann ja zuerst die Funktionen durchführen, die man gerade braucht (Autostart- Dateien) und später dann die anderen...

    Ich würde hier TuneUp nicht empfehlen, wenn das Proggi (neue Version!!) nicht gerade mit WinME gut zurecht kommen würde.

    Es gibt immer mehr als eine "richtige" Meinung...

    cu
    pyst
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    ein Tuning Tool wie TuneUp zu benutzen um allein den Autostart zu verwalten ist wohl der falsche Weg!

    Mit den immens vielen Einstellungen die TuneUp bietet kann man, wenn man nicht weiss was man macht, Probleme eher verschlimmern als verbessern!

    Gruß, dieschi
     
  6. Pyst

    Pyst Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    145
    Hallo,
    ich kann tuneup sehr empfehlen, siehe http://www.tuneup.de/download/tu2003/
    findet zuverlässig viele Optimierungsmöglichkeiten. Auch Programme im Autostart etc...
    Damit kannst Du sicher auch die Meldung: "System überlastet" in den Griff bekommen.
    cu
    pyst
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    zu1: Entferne die Häckchen vor den Einträgen die du deaktiviert haben willst!
    Übernehmen - OK - Neustart!

    zu2: Das geschieht automatisch bei der Installation von Programmen bzw. dank IE per ActiveX.

    zu3: Ohne ExtraTool oder fummelei in der Registry: garnicht!
    Ich empfehle <B>StartUpControlPanel</B>!
    http://www.pcwelt.de/downloads/system/system-utilities/21697/

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen