"WIN NT 4.0" keine USB-Unterstützung ?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Night2000, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Night2000

    Night2000 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich will meine digitalen Bilder (Sony) per USB-Kabel auf meinen Schulrechner übertragen.

    Das Betriebssystem ist allerdings wie o. g.

    Mir wurde gesagt, das dieses BS noch keine USB-Unterstützung hatte. Stimmt das oder muss ich einfach nur etwas umstellen ?

    Normalerweise wird meine Cam als "Wechseldatenträger" automatisch erfasst....

    Vielen Dank
     
  2. harfi_d

    harfi_d Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    16
    Es gibt eine Möglichkeit, USB-Geräte unter Windows NT laufen zu lassen. Einfach mal unter google den Begriff Woodhead und USB eingeben. Ein Student aus China hat da einen Treiber gebastelt, der je nach Hardware den Anschluss von USB-Geräten ermöglicht. Ich habe einen USB-Stick unter NT zum Laufen gebracht. Und es funktioniert. Es läuft aber nicht alles. Aber ein Versuch ist es wert. Hier ist die Adresse:

    http://www.geocities.com/mypublic99/
     
  3. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
  4. Night2000

    Night2000 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hmmm...

    Da werd ich wohl in ein Internetcafé gehen müssen


    Aber trotzdem Danke
     
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    naja, ich bis vor kurzem auch noch SP3 auf meinem 2k System drauf und noch ne extra PCI Karte mit 4X USB2.0 HISpeed.
    ich hatte damit volle Übertragungsrate, wie bei nem Kumpel mit WinXP und SP1, selbes USB 2.0 HiSpeed Gerät.

    Das Problem mit NT4.0 und USB hatte ich auch mal, habs nicht gelöst bekommen, habs dann aufgegeben. Vielleicht mal das SP6a für NT4 von der M$ HP laden und einspielen, aber ich bezweifle ernsthaft, das es damit geht.

    TnX
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Merke ich auch gerade auch, USB 2.0 war gemeint.
    Gruß
    Henner
     
  7. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    @henner

    dass was du sagst stimmt nicht . . . win2000 unterstützt usb . . . und dass nicht erst seit SP4
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das wird niemals nich klappen, denn NT kann einfach kein USB - Win2000 auch erst ab SP-4.
    Gruß
    Henner
     
  9. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    yeap . . . winnt 4.0 bietet leider keine usb unterstützung . . . man kann es aber noch nachträglich installieren . . . einziger haken an der ganzen geschichte ist dass man dafür bezahlen muss . . .hier der link zu der seite wo du die usb unterstützung erwerben kannst . . .
     
  10. goemichel

    goemichel Guest

    Da gibts aber nur Unterstützung für WindowsCE-basierte PDA. Digicam geht definitiv auch mit dieser Software nicht. Das schreibt auch die Firma selbst: http://www.bsquare.com/dld-files/helpfiles/USBforNT4FAQs.pdf

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen