Win NT+Domäne

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von der_zulu, 3. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der_zulu

    der_zulu ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi! Hab folgendes Prob:

    Hab 2 NT Workstations und einen Win NT Server.
    Die Workstations haben die Namen "C1" und "C2"
    und sin din der Domäne "NSH" zusammen mit dem Server "S1".

    Jedoch bekomme ich wenn ich mich mit einer Workstation anmelde eine Fehlermeldung, das die Station sich nicht an die Domäne anmelden kann und wenn ich auf dem server im Server-Manager nachschaue sind die Stations zwar eingetragen in der Domäne, aber wenn ich einen Doppelklick darauf mache kommt folgender Fehler:

    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Die Vertrauensstellung dieser Arbeitsstation gegenüber der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden.
    --------------------------------------------------------------------------------

    Wie kann ich das ändern??

    Ich hoffe jemand kann mir helfen!
     
  2. Scheben

    Scheben ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Falls es an einer doppelten SID liegen sollte:

    http://www.sysinternals.com/ntw2k/source/newsid.shtml

    Ist ein Freeware Proggie um die SID zu ändern.
    [Diese Nachricht wurde von Scheben am 04.01.2003 | 13:04 geändert.]
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Adrian,

    die SID muß auch einmalig sein, falls Du die Client Platten gecloned hast. Da gibt es aber Programme für das die Neue SID érstellen.

    Gruß
    Christian
     
  4. Scheben

    Scheben ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Hmmm.. meine NT Server Zertifizierung liegt leider auch schon etwas lange zurück und ich fahre privat einen W2K Server, aber soweit ich mich erinern kann reicht auch ein Mitgliedsserver aus? BDC würde nicht gehen, da es nur ein Server ist. Die Meldung klingt ziemlich nach einem Fehler in der SID, daher denke ich wäre es besser die Rechner aus der Domäne zu werden und dann neu aufzunehmen.

    Gruß
    Chris
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ist der NT - Server auch als Domain Server installiert. Ich kenne mich nicht mehr all zu gut mit der Materie aus ich weiß also nicht mehr ob es nur mit PDC (Primary Domain Server) geht oder ob auch ein BDC gebraucht wird. Jedenfalls ist es für Netzwerke bich glaube ich 20 Workstation besser mit Arbeitsgruppen zu arbeiten.
    So weit ich weiß, kann ein File Server keine Domain aufgaben übernehmen.

    Gruß
    Christian
     
  6. Scheben

    Scheben ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    sind die Clients auch korrekt in der Domäne aufgenommen worden? Falls ja, könnte es eventuell helfen die Computerkonten im Servermanager rauszunehmen, in eine Arbeitsgruppe aufnehmen, die Clients neu starten und nach einer Weile (bis der NT Server das gerafft hat) nochmal in Domäne aufnehmen. Vorher am besten auf dem NT Server den Anmeldedienst neu starten. Schau auch nochmal in den Ereignisprotokollen aller Rechner nach - das könnte hilfreich sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen