WIN NT4 Setup startet beim booten!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von nobbi007, 18. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nobbi007

    nobbi007 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Hey
    Habe folgendes Problem. Das erste nt ist auf lw c installiert.
    Mit diesem hatte ich Probleme. Dort habe ich versehentlich (sagt jeder) eine Datei gelöscht. Nach einem Neustart hatte ich keine Tastatur und auch keine Maus mehr zur Verfügung. Ich konnte mich nicht mehr anmelden. Somit wollte ich zuerst drüberinstallieren. Jedoch hatte ich mitten im Setup das gleiche Problem. (halb installiert) Nun habe ich auf der 2. Partition von der 1. Festplatte, sprich lw d ein zweites nt installiert um Dateien auf der 1. Partition von nt zu korrigieren. Dies habe ich getan. Nun möchte ich wieder von der ersten Partition starten, ohne dass jedes mal das Setup automatisch startet. Welche Datei ist für die Ausführung des Setups zuständig und wie kann ich dies unterbinden??

    EILT
     
  2. nobbi007

    nobbi007 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Hey Alex,

    das erste BS zum starten zu bringen war nicht das Problem. Hätte ich zur Not (defekter ntloader) auch mit Diskette geschafft. Nein, Problem war, dass beim booten von BS 1 immer das Setup startet, dies wollte ich verhindern. Habe es nicht geschafft. Mittlerweile eine vorherige Installation mit Norton Ghost hergestellt.
    Gruß Norbert
     
  3. ast

    ast Guest

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz/Eigenschaften/Erweitert/Starten und Wiederherstellen und das Standartbetriebssystem auswählen.
    Beim Reboot startet das erste BS.
    Falls das nachinstallierte BS nicht mehr benötigt wird alle Ordner (Winnt, Docs&Einstellungen, Temp usw. löschen und in der Boot.ini (Schreibschutz entfernen) den überflüssigen Eintrag unter der Sektion:[operating systems]

    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINNT="Win 2000" /fastdetect
    entfernen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen