1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win restarten = System hängt!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von -Mike, 16. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo Leute, hab mir letzte Woche ein neues System zusammengebastelt, doch leider tritt ein fehler beim restarten von WIndows auf, WIn macht die normale prozedur zum restarten durch, doch bevor nun der restart käme, wird das Bild schwarz und der PC "hängt", dann hilft nur ein Reset :(

    Das Problem tritt aber nicht immer vor, eher selten, hier die PC Daten:

    Intel P4 2667MHz (Intel Boxed Cooler)
    -> Intel Chipsatztreiber Version 5.0
    ASUS P4G8X Deluxe (E7205 Chipset)
    2x 512MB Winbond Speicher @266MHz, dual Betrieb Lat 2-2-2-6
    HIS Excalibur Radeon 9700Pro
    -> Entweder neuster Omega oder Catalyst 3.2
    Enermax 460Watt Netzteil
    Seagate Barracuda ST380023A 7200rpm
    Plextor 48x 24x 48x Brenner
    Samsung 16x 48x DVD
    Soundchip onboard, Realtek 6 Kanal
    Win XP Prof (ohne Sp1), DX9

    3DMark 2001 Punkte: 15021
    3DMark 2003 Punkte: 4767

    PC Mark 2002:
    CPU Score 6462
    memory Score 7297
    HDD Score 877

    Nix übertaktet, hoffe das sind alle nötigen Infos.

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen :(
     
  2. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo da bin ich wieder ;)

    Also ich hab heute Mittag ein BIOS Update fürs Board gemacht, seitdem gibts das Problem nicht, mal sehen wie lange noch ich hoffe es ist wirklich für ewig verschwunden :)

    Naja...jetzt muss ich hal tnoch mein 2. Problem läsen...bluescreens wegen ner ati2dvag.dll :(

    Gruss
    Mike
     
  3. MURDOCK0815

    MURDOCK0815 Byte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    31
    ok und wen es geht nachdem du das runter gesetzt hast dann sag mir bitte bscheid

    Greetz MURDOCK
     
  4. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    hehe ok danke, werd mal runtertakten und dann wieder testen, wenn dann alles funtzt wer dich die mal umtauschen *g btw ich hab die rote

    sonst noch jemand nen tipp? :D
     
  5. MURDOCK0815

    MURDOCK0815 Byte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    31
    Du das ist bei mir auch nicht so da ich sogar einen Slotlüfter habe der die warme Luft gleich raus transportiert. Ja scho das habe ich mir auch egdacht aber ich hab kein Bock die zurück zu schicken ! Aber wir können ja eine Gesellschaft gegen Excalibur und so aufmachen ;-) Also ich bin mir nicht ganz sicher ich glaube rot bin aber gerade im geschäft deswegen kann ich nciht nachschauen also ich sag jetzt mal schwarz !
     
  6. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    lol hi :D

    ist ja doof...aber so heiss wird die garnicht, anfassen ist kein prob ;) die qualität muss aber ziemlich schrottig sein, wenn die nichtmal den standardtakt verträgt? 300mhz sind mir aber viel zuwenig *heul :(

    ahja was ich noch fragen wollt, hast du die excalibur mit schwarzen oder roten kühlkörpern?
    [Diese Nachricht wurde von -Mike am 17.04.2003 | 13:55 geändert.]
     
  7. MURDOCK0815

    MURDOCK0815 Byte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    31
    HI Excalibur Freund ;-)
    Ich kann dir sagen woran das Problem liegt. Ich hatte genau das gleich Problem und zwar hieng er sich bei mir immer beim 3D Mark auf . Und nun habe ich einem guten Kumpel von mir das mal versuchen lassen der hat 3h gebracuht bis er das problem gefunden und zwar ist die Taktfrequenz des Ati Chips zu hoch also entweder wird er zu heisst o.ä. . Also d.h. stell deine Frequenz auf 300 dann müsste es gehen wen du kein Tool findest wo die Frequenz runter setzt kann ich dir eins sagen! Poste einfach weil ich weiss es gerade nicht genau ;-)
    Greetz
    MURDOCK
     
  8. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Sorry für den Doppelpost!

    Ich bin anscheinend nicht der einzige mit diesem Problem! Siehe auch hier: http://www.techsupportforums.com/showthread.php?s=753d5afe430f5e0f48e36d7289f9a1ea&threadid=4870

    Dann könnt eman ja eigentlich davon ausgehen dass das Board nicht defekt ist, das wär doch ein grosser Zufall ^^
     
  9. -Mike

    -Mike Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Hi Knut!

    Danke schonmal für deine Antwort, ein neueres Bios gibt es für mein Board anscheinend noch nicht, ansonsten ist in Sachen Platz alles ok. Dasselbe passiert ab und zu wennich mal die BIOS Settings ändere, dann will der PC restarten, schafft es aber bicht weil er dann irgendwie stop, Power LED leuchtet, LED vom Brenner auch aber da geht nix...und MOnitor bleibt schwarz :(
     
  10. pcknut

    pcknut ROM

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo Mike,

    es könnte sein, dass das BIOS deine CPU manchmal nicht richtig erkennt,(BIOS-Update, auch neue Boards haben manchmal "altes" BIOS) oder aber es ist was mechanisch/elektrisches, z.B. zeitweiliger Massekontakt einer Spannungsebene. Kontrollier mal, ob zwischen Boardunterseite und Gehäuse ausreichend Platz ist und keine kabel mit metallischem Außenleiter dazwischen.

    Ich will nicht Angst machen, aber auch das Board selbst kann einen Fehler haben.

    MfG Knut Petrauschke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen