1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win-TV PVR 350 unter Win2k SP3

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MadScare, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MadScare

    MadScare ROM

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    3
    Meine Win-TV macht Probleme bei der Installation unter Windows 2000. Im Gerätemanager bekomme ich nur eine von Microsofts berühmten Meldungen, das Gerät könne nicht gestartet werden, da ein Fehler aufgetreten sei (Fehlercode 10). Unter Win98 läuft die Karte (beinahe) Problemlos. Nur einmal versuchte die Win-TV offensichtlich auf einen Speicherbereich zuzugreifen, der für die Grafikkarte (Gainward GF2Ti-500XP GS) reserviert ist. Daher meine Vermutung, dass genau dies sich hinter der Win2k-Fehlermaldung versteckt. Unter Win98 lässt sich die Resourcen-Einstellung problemlos verändern. Aber wie geht das unter Win2k??? Habe bereits sämtliche BIOS-Einstellungen (Aperture-Size, Caching, Pnp-OS, etc) ausprobiert, alle anderen Karten ausgebaut, onboard-Komponenten deaktiviert usw.
    Wer kann mir da noch helfen...???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen