win xp 2. Benutzer hat keinen Internetzugang

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stein07, 29. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Habe einen ähnlichen Fragebeitrag beim Forum "Software-Browser" abgelegt.
    Aber da es sich vermutlich um win XP-Problem handelt , an dieser Stelle zusätzlich die Frage:
    Habe 2. neuen Benutzer mit Admin-Rechten eingerichtet. DSL-Zugang funktioniert bei Aufruf vom IE 6.0, aber der neue Benutzer bekommt keine Verbindung zur Homepage Fehlermeldung beim Seitenaufbau im IE 6.0, aber die Einstellungen im IE 6.0 entsprechen der für den 1. Benutzer,. Der erste Benutzer kann sich - nach Abmeldung des neuen Benutzers - nach wie vor problemlos via IE 6.0 auf den HP?s einwählen.
     
  2. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    ich kann dir leider nicht weiter helfen, außer den Tipp mit dem Anlegen des Benutzers über F8 (wie beschrieben)...

    Die Frage des Löschens des zweiten Benutzers hängt wohl davon ab, inwieweit dort wichtige Daten gespeichert sind. Falls das der Fall ist, würde ich lieber einen weiteren Benutzer anlegen, damit der dann auf Deinen Brenner zugreifen kann...Ansonsten rege ich an, daß Du Deinen Beitrag als eigenen Beitrag ins Forum stellst, vielleicht kommst Du so an die gewünschten Antworten....ich drück Dir die Daumen....
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Weiss wirklich niemand nen Rat, wie ich mit meinem 2. Benutzer den Brenner nutzen kann, bzw. wie ich den 2. Benutzer ohne großen Aufwand neu anlegen kann ???
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Hallo,
    habe ein ähnliches Problem:
    Mein 2. Benutzer kann keine CD's brennen, weil er den Recorder nicht drauf hat.
    Lege ich einen dritten Benutzer an so kann der alles machen.
    Kann/muss man irgendwo (und wo) Änderungen vornehmen, oder muss ich meinen 2. Benutzer komplett löschen und neu anlegen.
    Kann ich dann die Einstellungen vom 2. Benutzer für den Neuen übernehmen/speichern?
    Danke für die Hilfe !!!
     
  5. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    es war ganz einfach, hatte mit der Internet-firewall gar nicht zu tun.....allein die Installation des 2. Benutzers aus der Admin-Eigenschaft im abgesicherten Muodus führte zum Erfolg...hoffe, Dir damit einen wichtigen Hinweis gegeben zu haben

    PS
    Die von Dir beschriebenen Häkchen konnte ich in dem abgesicherten Modus ebenfalls nicht finden...vielleicht hab ich doch ne andere Version von WinXP
     
  6. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Meinst du jetzt im abgesicherten modus waren unter der internetverbindungsfirewall die anderen drei häckchen zu sehen?
     
  7. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Herzlichen Dank für die Hilfen....das Problem ist gelöst!!!
    Hier die Lösung:
    Es gibt bei WinXP zwar die Möglichkeit, einen neuen Benutzer einzurichten aus dem Odner Systemsteuerung/Benutzerkonten.....das hatte ich gemacht...und das führte zu dem beschriebenen Internetproblem.

    Nun bin mal beim Hochstarten des Rechners über F8 "abgesicherter Modus" gegangen und habe dann aus dieser Position als Administrator den neuen Benutzernamen und einen eigenen DFÜ-Zugang vergeben....und siehe da, nun kann der neue Benutzer den Zugang ohne Probleme nutzen, d.h. die Internetseiten bauen sich korrekt auf....
     
  8. Gast

    Gast Guest

    war früher als ich noch ISDN hatte auch so dass nur der Admin ins Internet kam
     
  9. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Nein, doch nicht die ports soll er ankreuzen, er soll ein haken unter der internetverbindungsfirewall machen, da steht z.b. unteranderem"internetverbindung auch für andere benutzer verwenden" oder so ähnlich, er soll halt bei allen dreien den haken setzten!
     
  10. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    wenn man alle ports dort in der internetverbindungsfirewall ankreuzelt wie spy-secret agent meint , was hat die firewall dann noch fürn sinn? hmm
    ich glaub nicht, das das was mit dem problem vom stein07 zu tun hat.
     
  11. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Müssten da sein wenn du als admin angemeldet ist!
     
  12. stein07

    stein07 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    41
    Habe es versucht, leider erfolglos. Unter Internetoptionen/DFÜ-Einstellungen/Eigenschaften/Erweitert komme ich zwar zur Option "Firewall" ja oder nein, aber darunter sind keine weiteren Optionen ausser dem Bottom "Einstellungen", dann öffnet sich das Fenster "erweiterte Einstellungen" mit vielen Alternativen zu Diensten, auf die Internetbenutzer zugreifen können: z.B. FTP-Server, IMAP3 und 4, SMTP,POP3, Remotedesktop, HTTPS und HTTP, die bei mir derzeit nicht angekreuzt sind.....meinst du diese Optionsliste?
     
  13. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Geh mal bei einstellungen der DFÜ verbindung wo normalerweise man die Firewall an und ausmachen kann und aktiviere alle punkte dadrunter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen