Win XP Bluescreen: nv4_disp

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Andydown, 20. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andydown

    Andydown Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo! ... Jetzt dachte ich, das Problem hätte ich aus der Welt geschafft, da kommt der Bluescreen doch wieder öfter. Wenn ich normal in Windows arbeite hängt sich plötzlich der PC auf. Dann kommt ein Bluescreen mit folgener Fehlermeldung:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren,
    damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Das Problem wurde möglicherweise von der folgenden Datei verursacht.: nv4_disp

    Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen,
    sollten sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird,
    müssen sie folgenden Schritten folgen:

    Der Gerätetreiber befindet sich in einer Endlosschleife. Möglicherweise
    funktioniert das Gerät nicht richtig, oder der Grafiktreiber
    programmiert die Hardware nicht korrekt.

    Fragen sie Ihren Hardwarehersteller nach Treiberupdates.

    Technische Information:

    *** STOP: 0x000000EA (0x81381020, 0x8166E560, 0x8171A7F0, 0x00000001)

    nv4_disp
    Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt.
    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support.

    Ich habe auch schon den neuesten Detonator Treiber installiert. Keine Änderung. Vielleicht kann mir jemand helfen. Für eure Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
    [Diese Nachricht wurde von Andydown am 20.06.2002 | 15:46 geändert.]
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    versuch es mal...
     
  3. Andydown

    Andydown Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo!
    Ich habe jetzt einen Treiber von dem Verkaufshersteller meiner Grafikkarte genommen.( Powercolor ) Ich hoffe, dass es jetzt geht. Habe eine GeForce 2 Pro (Powercolor) und ein Elitegroup K7VTA3 Mainboard.
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Andy,

    wie schon in den vorherigen Postings angedeutet, wird es am Nvidia
    Treiber liegen. Hatte dies Problem, bei heufiger Installation von
    Detonatoren, auch des öfteren.
    Entweder du installierst einen WHQL-Treiber (28.32/29.40) oder du
    deinstallierst zuvor alle vorherigen Treiber und steigst auf den
    Standard-Windoof Treiber um, der auch gar nicht schlecht läuft.

    Im übrigen würde ich zusätzlich in der Systemsteuerung die
    Zertifizierungseinschränkung deaktivieren.
    Oft hilft es jedoch schon, vorab alle alten Treiber restlos zu deinstallieren. Dann nur diesen einen neu aufzuspielen.

    Gruß Juve ---:D-->
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    hatte extakt das selbe problem. Das problem tritt nur unter NT, sprich win2000 und winXP auf, und auch nur dann wenn du bestimmte Programme auf deinem PC laufen hast (Grafikprogramme --> hab ich in langmonatigen Studien herausgefunden) Das problem liess sich bei mir auf 2 Arten lösen:

    Treiber downgrade auf einen vom hersteller zertifizierten Treiber (keine detonatoren von Nvidia) oder OS downgrade auf winME/98, du hast die Wahl.

    Das Problem hat sich letztendlich bei mir in Luft aufgelöst, also ich mir nen Komplett neuen PC gekauft hab :)

    Sag mal an welches Mainboard und welche Graka du verwendest ?
     
  6. BCM

    BCM ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Also ich hatte so ein ähnliches Problem auch mal! Allerdings handelte es sich bei mir um einen GeForceGO Chipsatz! Hier half der Detonator nix! Es gibt aber für alle Chipsätze Referenztreiber!
    Gib einfach in der Google Suchmaschine NVIDIA REFERNZTREIBER
    ein und Du solltest fündig werden! Mit diesen Treibern sollte das Problem gefixt sein!!

    BCM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen