Win XP braucht zu lange zum runterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ahnungsloser..., 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Mein PC braucht nur ca. 30 s zum booten aber braucht mehrere minuten zum runterfahren.
    Kann ich da was machen?
    Danke im Vorraus
     
  2. Mautzer

    Mautzer Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    80
    Hi,
    ich denke mein Problem dürfte ähnlich gelagert sein. Aber wie groß soll ich denn die Auslagerungsdatei nach dem löschen einstellen.
    Ich habe 512 MB-DDR-RAM-

    Mautzer
     
  3. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Danke für eure Hilfe habe die Auslagerungsdatei deaktiviert und nach einem Neustart neu eingerichtet und jetzt fährt er wieder innerhalb von 11s runter.
    Danke an alle
    Robby
     
  4. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    das Thema Auslagerungsdatei löschen wurde ja schon angesprochen... XP beendet hängende Tasks erst nach einer gewissen Zeit mit Gewalt. Kann also sein, einer schließt sich nicht von selbst. Schaue mal in der Ereignisanzeige nach, was die so meint.

    Gruß

    Uwe
     
  5. my_Way20

    my_Way20 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    149
    es gab da mal so ein Problem mit den NVIDIA Treibern und denen von VIA...
     
  6. lukas1030

    lukas1030 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi kleinerhans,

    hab\'s mit Antispy ausprobiert. Nach Einstellung "Auslagerungsdatei löschen" braucht mein Rechner ewig um runtertzufahren. Wenn ich die Option in Antispy wieder deaktivieren, funktionierts trotzdem nicht. Also deinstalliere ich die Auslagerungsdatei im Gerätemanager und nach einem Neuboot richtie ich sie wieder ein. Dann funktioniert das Runterfahren wieder super

    Jürgen
     
  7. dito77

    dito77 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    80
    Hatte auch das Problem. Mein Rechner brauchte 3-5 Minuten, bis er aus war. Musste am Wochenende zwangshaft eine Reparatur per XP-CD machen, seitdem fährt er wieder schneller runter. Wenn das andere alles nicht klappt, probier das aus.

    Bye Chris
     
  8. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Auslagerungsdatei beim herunterfahren löschen\' keinesfalls aktivieren.
     
  9. THER

    THER ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    3
    Großer Fehler von mir es war xp-AntiSpy3D SORRY!!

    Dort hast du dann ne Einstellung "schnelles herunterfahren"!!!!
     
  10. lukas1030

    lukas1030 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi,

    hatte über Wochen das gleiche Problem, keiner der zahlreichen Tipps hat geholfen. Dann hab ich alles ausprobiert und siehe da, bei mir war\'s die Auslagerungsdatei von XP. Habe diese im Gerätemanager unter "Erweitert" gelöscht und nach einem Neuboot neu eingerichtet. Nun fährt XP in wenigen Sekunden wieder runter... kein Mensch weiß weshalb.

    Gruß
    [Diese Nachricht wurde von lukas1030 am 01.10.2002 | 08:37 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von lukas1030 am 01.10.2002 | 23:16 geändert.]
     
  11. THER

    THER ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    3
    mal bei der Festplattenoptimierung vorbeischauen
     
  12. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Danke hat aber leider nicht viel gebracht.
     
  13. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Das Programm habe ich kannst du mir auch sagen wo du entsprechene Einstellungen gefunden hast?
     
  14. THER

    THER ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    3
    bei mir hat Tweak-XP Pro geholfen.
    Download chip.de
     
  15. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Vieleicht hilft dir das:

    http://www.windowstweaks.de/html/shutdowntuning-2.html

    MfG

    René
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo christian,
    alles klar, vielleicht haben wir ja doch noch eine idee zum thema.
    mfg ossilotta
     
  17. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Bitte vielmals um entschuldigung für meinen unqualifizierten Beitrag zu diesem Thema! Wobei das ja garnicht verkehrt war! Zumindest ich handhabe es so weil spätestens nach einer neuinstallation solche Probleme beseitigt sind.
    Außerdem sollte man alles etwas lockerer sehen und sich nicht ständig an kleinigkeiten hochziehen (es gibt wichtigeres im Leben)wie ich dies in diesem Forum leider öfter Beobachten mußte!

    Aber hast ja recht Robby wird damit wenig geholfen gewesen sein! Aber immerhin hab ich die Dikussion etwas angeregt!

    mfg Christian
    [Diese Nachricht wurde von Heatseeker am 30.09.2002 | 18:24 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Heatseeker am 30.09.2002 | 18:25 geändert.]
     
  18. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ist ja schon eine tolle aussage, wenn du schon keine hilfestellung geben kannst, oder keine antwort auf die frage weißt, warum postest du überhaupt zurück und dann noch so einen quatsch.
    mfg ossilotta
     
  19. Heatseeker

    Heatseeker Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen