Win XP - C000021a - Neuinstallation unmöglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von knick, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knick

    knick Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    (Win XP Home+SP2, Mainboard Asus A7N8X-EDeluxe)

    Vorbemerkung: Habe bezüglich des Problems hier im Forum und fast alles, was ich gegoogelt habe, gelesen. Vergebens.

    Ausgangssituation:
    Win XP Home+SP2; der Rechner läuft prima. Meldung vom Sicherheits-Center, dass es neue Sicherheitsupdates gibt. Heruntergeladen, installiert, Neustart---> Bluscreen + die Meldung "STOP: C000021a - schwerer Systemfehler"; irgendwie fehlt das Windows-Logo oder ähnlich.

    Lösungsversuch:
    Nach Foren + MS-Recherche mich entschlossen, Win XP neu zu installieren. Starte mit der Install.-CD und nach dem Punkt "Installieren, Reparieren, Abbrechen" erhalte ich sinngemäss die Meldung: "Wo denn? Sie haben doch kein Festplattenlaufwerk!"---> F3, Installation abbrechen. (Es ist eine 80 GB S-ATA Samsung eingebaut). Ich schaue im BIOS nach: Die optischen Laufwerke sind eingetragen, bei Primary und secondary Festplatten steht "none"; die HDD wird also nicht erkannt.

    Frage:
    1. Kennt Ihr eine Lösung, damit die Festplatte wahrgenommen wird?
    2. Wäre es erlaubt, ein BIOS-Update herunterzuladen-->CD und zu installieren - mit der Hoffnung, das es die Festplatte erkennt, oder mache ich dadurch das Mainboard kaputt? Mehr fällt mir dazu nicht ein.

    Wäre für jede/n Antwort/Tipp/Ratschlag sehr dankbar.

    p.s.: C000021a kann mehrere Ursachen haben, bei mir hängt es eindeutig mit der Installation der Win XP-Sicherheitsupdates zusammen (steht auch in vielen Foren). Momentan ist die Festplatte leer.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du musst zu Beginn der Installation mit F6 den SATA-Treiber einbinden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen