Win XP deistalieren und zwar ganz!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SigurtFrust, 22. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SigurtFrust

    SigurtFrust Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    hi leute vieleicht kann mir jemand helfen??

    Vor einiger zeit habe ich win xp zum test istalliert und zwar eigentlich auf eine separate partition.
    aber anstadt das win xp auf eben dieser partition nun lauft hat es kurzerhand die gesamte festplatte umgeschrieben oder was auch immer.

    meine arbeitspartitionen sind weg , meine 20 gb festplatte ist nur noch 2 gb groß und beim versuch xp zu löschen trit das problem auf das win 98 nach der neuistallation nicht mehr richtig funktioniert und plötzlich hardware probleme auftauchen die zuvor nie aufgetaucht sind.

    Hat jemand ne idee wie ich meine festplatte wieder in den zustand bekomme der vor xp war, ich habe gehört es giebt ein program das xp vollständig löscht mit allem was es auf der festplatte angerichtet hat kennt da jemand vieleicht den link und kann ihn mir sagen??

    Danke im vorraus!!
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Starte von einer Win98 Bootdiskette oder der CD ;-) und gib am prompt FDISK ein. Du wirst zwei Meldungen erhalten - Reihenfolge bin ich mir jetzt nicht so sicher - ist aber eigentlich auch egal.
    Eine befasst sich mit der Frage nach Großen Laufwerken - sprich FAT32 hier J <Enter> , die andere mit NTFS-Laufwerken - ob diese als Groß behandelt werden sollen - ebenfalls J <Enter>

    Mit dem Punkt 3 Löscht du am besten alle Partitionen - insbesondere die NON-DOS bzw. NTFS Partitionen (hier sind die fehlenden 17,9 Gbyte)
    Wenn das erledigt ist, drückst du einmal die ESC - Taste und wählst dann den Punkt 1 - DOS- Partition erstellen.
    Auf der Folgenden Seite den Punkt 1 - Primäre DOS PArtition - anschließend legst du die Größe Fest. Diese Partition ist anschließend dein Laufwerk C: Nach einem Druck auf ESC landest du wieder im ersten Menü. Hier aktivierst du mit dem Punkt 2 die eben erstellte Partition.
    Dann ESC, Punkt 1 (Dos Partition erstellen) , Punkt 2 (Erweiterte Dos-Partition) Hier nimmst du den gesamten Rest. Anschließend informiert dich FDISK das keine Logischen Laufwerke definiert sind - die kannst du dann auch gleich einrichten. Dieses sind dann die Laufwerke ab D: - falls du mehr als ein Logisches LAufwerk definierst.
    Wenn du mit der Partitionierung soweit zufrieden bist, drückst du solange ESC bis so eine Wirre Meldung " Beenden Sie Windows vor dem Neustart" erscheint. Dann startest du den PC Neu - am besten gleich mit eingelegter Windows- CD und startest das Setup.

    PS: Auf diese Weise verlierst du natürlich ALLE DATEN auf der FESTPLATTE !!!

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen