Win XP erstellt keine automatischen Systemprüfpunkte

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ndrehlerdonis, 15. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WinXP SP2 erstellt bei mir keine automatischen Systemprüfpunkte, obwohl
    - bei den Einstellungen die "Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren" nicht angehakt ist
    - 12% und fast 4 GB Festplattenspeicher zur Verfügung stehen

    Woran kann das liegen?
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Ndrehlerdonis

    Schau mal bei den Diensten nach, aber der Systemwiederherstellungsdienst auf automatisch steht.

    Gruß
    Nevok
     
  3. apollogo

    apollogo Kbyte

    In der Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore" wird warscheinlich der Wert "TimerInterval" auf "120" stehen. Ändere ihn in dem Fall auf "0".

    Schau mal hier was die Werte bedeuten:
    http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=613
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen