Win XP erstellt keine automatischen Systemprüfpunkte

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ndrehlerdonis, 15. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ndrehlerdonis

    Ndrehlerdonis Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    27
    WinXP SP2 erstellt bei mir keine automatischen Systemprüfpunkte, obwohl
    - bei den Einstellungen die "Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren" nicht angehakt ist
    - 12% und fast 4 GB Festplattenspeicher zur Verfügung stehen

    Woran kann das liegen?
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Ndrehlerdonis

    Schau mal bei den Diensten nach, aber der Systemwiederherstellungsdienst auf automatisch steht.

    Gruß
    Nevok
     
  3. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
    In der Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore" wird warscheinlich der Wert "TimerInterval" auf "120" stehen. Ändere ihn in dem Fall auf "0".

    Schau mal hier was die Werte bedeuten:
    http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=613
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen