1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win XP friert ein oder bootet neu mit per Bluescreen :-(

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Dragoncrawl, 30. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dragoncrawl

    Dragoncrawl Byte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    37
    Hallo,



    mein Computer neigt seit kürzester Zeit zu Abstürzen per Bluescreen oder zum normaken Einfrieren des Bildschirms. Daher wollte ich Win XP Pro neu installieren. Ich tue also die WinXP Pro CD ins Laufwerk, boote von dieser CD und komme bis zum Bidschirm "Eingabe drücken um WinXP zu installieren, R drücken zum reparieren, F3 um herauszugehen". Wenn ich nun entweder Enter, R oder F3 drücke kommt folgender Bluescreen:



    " Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.



    [RQL_Not_Less_Or_Equal



    Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen sie folgenden Schritten folgen:



    Stellen sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen sie ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.



    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren sie Bios-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten sie den Computer neu, drücken sie die F8 Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen und wählen sie dann den abgesicherten Modus, falls Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponeneten den abgesicherten Modus verwenden müssen.



    Technische Information



    ***STOP:0x0000000A (0x458B0884, 0x000000FF, 0x00000000, 0x8018431D)"



    Dies Nachricht erscheint IMMER bei diesem Menü für die Installation von WinXP. Im normalen WinXP Betrieb ist der Bluescreen nur für einen Bruchteil der Sekunde zu sehen, aber ich nehme an es steht das Gleiche drin wie oben. Ansonsten friert WinXP eben ein, z.B. IMMER beim Installationsversuch des Upüdate Packs v1.7 für Win XP. Ich habe das Service Pack 1 installiert. M;ein System ist ein Athlon XP 2200+, 512 MB Ram, MSI Geforce 4 Ti-4200 64 MB Ram. Habe nun schon etliche Detonators probiert, aber es hat nicht geholfen.



    Weiß jemand Rat?



    MFG Matthias
     
  2. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
  3. Dragoncrawl

    Dragoncrawl Byte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    37
    @ Boeser Ody

    Danke für den Link :-) Jetzt weiß ich wenigstens ungefähr was das Problem sein könnte. Aber seit gestern macht mir der PC plötzlich komischerweise keine Probleme mehr...

    MFG Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen