Win XP Home SP2 und Administratorkonto

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DIAMANT, 18. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hallo Leute!
    Ich hab da ein mittleres Problem.:aua:
    Heut hab ich ein neues Notebook bekommen.
    Nach der Anfangskonfiguration hab ich 4 Benutzerkonten eingerichtet. Aber es wurde kein Admin Konto angezeigt. So hab ich eines eingerichtet. Nach dem Neustart stand da aber "Adninistrator" . Ich hab versucht es zu ändern, aber als ich den Namen übernehmen wollte kam die Meldung ein Konto mit diesem Namen existiere schon. Ich hab dann unter Symantec Internet Firewall nachgeschaut, und siehe da! es gibt so ein Konto. Aber es wird nicht angezeigt, am Startbildschirm. Kann mir jemand sagen wie ich es einblenden kann???
    Bitte!

    MfG.

    DIAMANT
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Dieses Konto ist bei XP-Home immer vorhanden, aber versteckt. Du kannst es sehen, wenn du mal im abgesicherten Modus startest. Soviel ich weiß, gibt es keine Möglichkeit, dieses Konto im 'normalen' Logonscreen sichtbar zu machen.
     
  3. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Danke.
    Ich werde es ausprobieren.
    Da ich nicht einen extra Thread öffnen will frage ich jetzt hier.

    Ich hab mir, zusätzlich zu meiner FRITZ!Box Fon freenet.edition einen D-Link Dl604 Switch dazugeholt.
    Ich hab daran, mit der Basiskonfiguration, die Fritz box an den WAN Port angeschlossen. In die LAN Ports 1 und 2 hab ich meinen PC mit W2k und meinen Laptop mit WinXP Home angeschlossen.
    Jetzt komme ich zwar mit beiden ins Internet, aber ich kann werder von XP auf 2k noch umgekehrt, auf die Freigaben zugreifen. Ich hab für beide den gleichen Domain Namen. Die IP-Adressen werden vom Switch vergeben.
    Ich versteh nicht wieso dies net geht.
    Könnt ihr mir helfen?

    Gruß.
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Da fällt mir auf Anhieb die Internetverbindungsfirewall von XP ein. Können sich die Rechner gegenseitig pingen? Ist eine Desktopfirewall installiert?
     
  5. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Also.

    Auf'm Laptop ist Norton Internet Security eingerichtet, auf dem anderen PC ZoneAlarm. Ich versteh aber nicht dass sich mein erster PC und der meiner Schwestern bei einer direktverbindung (über Crossover CAT5.e) (beide mit ZoneAlarm) vertragen.(der PC meiner Schwestern hat Win 98). Wieso sollten dann sich der PC und der Laptop nicht vertragen?

    @MaxMaster
    Ich werd's ausprobieren.

    Gruß
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Bei Zonealarm mußt du den IP-Bereich deines Netzwerkes in die Trusted Zone aufnehmen. Mit Norton Internet Security gibts im Netzwerk scheinbar sehr oft Schwierigkeiten, was da hilft, weiß ich auch nicht. Versuchs doch testhalber mal mit deaktivieren.
     
  7. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Ich hab da noch ein Problem.
    Ich hab im Laptop 2 Netzkarten, eine "SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter" und eine Wireless Karte von Prism. Nun, wenn ich im Fenster "Netzwerkverbindungen" unter "Netzwerkaufgaben" den Punkt "Ein Heim- oder ein kleines Firmennetzwerk einrichten" anwähle so kommt zwar ein Fenster raus, ich kann aber in diesem nur die Wireless Karte auswählen.
    Auch kommt immer die folgende Fehlermeldung wenn ich versuche die Arbeitsgruppencomputer anzeigen zu lassen:
    "Auf Alphanet kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über Berechtigungen verfügen.
    Die Liste der Server in der Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar."

    2. Frage.
    Wie komm ich in den Abgesicherten Modus?

    Gruß.
     
  8. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    2) Beim Hochfahren nach dem BIOS drück einfach mehrmals auf F8, dann öffnet sich das Bootmenü, von wo aus du den Abgesicherten Modus auswählen kannst.

    1) Ist die Netzwerkkarte im Gerätemanager zu finden? Evtl. mit gelbem Ausrufezeichen?
     
  9. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Also.
    Ich werd es mit F8 versuchen.

    Mit dem Netz klappt es einigermaßen. Wenn ich Internet Security abschalte und in ZA die IP Adresse (fest) des Laptops in die sichere Zone aufnehme.

    Gruß.
     
  10. redexecutor

    redexecutor Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    22
    mit TweakUI PowerToy kann man das Administrator konto sichtbar machen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen