Win XP home startet nicht mal im Schneckentempo

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von StephanDBW, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StephanDBW

    StephanDBW ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen.

    Nachdem ich eine aufgehängte Installationsroutine nur durch einen Kaltstart beenden konnte, startet mein Windows XP Home Edition nur noch im Schneckentempo (nach ca. 3 Stunden ist es einigermaßen betriebsbereit, nimmt aber jede Eingabe nur mit ewiger Verzögerung an).

    Ich hab dann mal versucht, die abgebrochene Installation zu beenden. Angefangen habe ich gestern abend, heute morgen war nicht einmal die Initialisierung abgeschlossen.

    Wie kann ich das Problem beseitigen?

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    MfG
    Stephan
     
  2. StephanDBW

    StephanDBW ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    Also die Standard-Einstellungen wiederhergestellt? Nein.

    Werde ich heute Abend mal ausprobieren.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    BIOS-Reset mal gemacht?
    Speicherbausteine mal getauscht. Festplattenanschlusskabel mal getauscht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen