Win XP => INSTABIL

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Lord911, 29. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lord911

    Lord911 ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    4
    In der PC-Welt 06/02 schreibt ihr Chefredakteur Herr Jürgen Bruckmeier über XP. Da steht das XP "von der Stabilität her gut sein mag"! Dem kann ich lieder nicht zustimmen! Seit Januar habe ich XP-Pro und seit dieser Zeit auch mindestens 30 Abstürze im Monat! das schlimmste ist, das es den Taskmanager nicht mehr auf meinem Rechner gibt!! stattdessen öffnet sich ein anderes Dialogfeld mit den Unterpunkten: Benutzer, Kennung, Status, Clientname, Sitzung! ???????????????
     
  2. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    ich habe XP jetzt seit gut 1 Woche auf 4 versch. Rechnern (Büro/Privat) etc. laufen. Bisher ist mir noch keiner meiner PC}s abgestürzt, dazu kommt noch ein K6-2 mit 550 Mhz meiner Tochter - ebenfalls mit XP. Soweit ich weiss, ist der bisher auch noch nicht abgestürzt. Alle Rechner sind bisher "rundumdieUhr" gelaufen ohne "Runterfahren" etc. Einer meiner Kunden ist vor kurzem auch auf XP (Pro) umgesattelt und ist damit bestens zufrieden. Ein weiterer wird am nächsten Wochenende "umgestellt".

    Kann das sein, dass mit deiner Konfiguration oder den Treibern irgendetwas nicht stimmt? Den Taskamanger bekommt nach wie vor auch aufgerufen-hat halt eine etwas andere Optik... :-)

    MfG. Andreas
     
  3. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Schade, dass Sie mit Windows XP so viele Probleme haben, 30 Abstürze im Monat sind reichlich viel. Die Probleme dürften aber weniger am System selbst liegen, sondern an Hardwarekomponenten und debilen Treibern. Erfahrungsgemäss können GraKa- und Chipsatz-Treiber für viel Ärger sorgen.

    Die ungewohnte Ansicht des Taskmanagers ist dagegen leicht umzuschalten: ein Doppelklick auf den Rendbereich des Dialogfelds bringt Ihnen die alte Ansicht zurück.

    Viele Grüsse,
    David Wolski
    Red. PC-Welt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen