WIN XP INSTALLATION (Fehler=Bluescreen)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von andyleery, 15. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    HI, wollte gerade den PC von meinem Bruder einrichten da er meinen alten bekommt und nun kommt immer der Blaue WIN Fehlerscreen mit folgendem Fehlernamen:

    "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL"

    Wie kann ich den Fehler beheben und was genau sagt die Meldung aus?
     
  2. Heinz-Peter

    Heinz-Peter Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    17
  3. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Das ist alles so komisch.
    Hab mittlerweiile glaube ich 10x versucht das zu installieren und es treten ab und zu andere Fehler auf wie das die Installa einfach aussetzt, alsp PC noch läuft aber kein Fortschritt ist, und dann kommen verschiedene Bluescreens mit verschiedenen Meldungen, was ist da los???? Bin echt am verzweifeln und raste bald aus :))
     
  4. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @andyleery
    Gib uns mal ein paar Infos zum PC deines Bruders also z.b. Board, RAM-Speicher, CPU, Festplatte, Grafikkarte etc. Das wäre schon mal ein Anfang und sehr Hilfreich um dir Effektiv Helfen zu können.
     
  5. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Das muss ein Treiber-Problem sein.

    Hast du die Hardware-Treiber schon installiert gehabt, wenn diese Meldung kommt?
    Evtl verwendest du eine Hardware, die nicht mehr sauber funktioniert oder uralt ist und keine entsprechende Treiber mitbringt (z.B. alte Win2k-Treiber) oder aber du hast einfach nur einen uralten Treiber installiert.

    Bitte check mal, was für Hardware du hast (Grafikkarte, Modem, Soundkarte, Netzwerkkarten, Modemkarten, etc...) und such für jede Komponente ein Treiber-Upgrade.

    Ganz giftig sind auch Noname-Komponenten, die ausser den Treibern, die dabei sind keine anderen anbieten. Solchen Müll kannst du allenfalls spülen, dann läuft der PC wahrscheinlich gleich wieder viel besser.

    Grüsslein
     
  6. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    http://www.pchilfe.org/windows_XP.htm

    Installation:
    Hardwareanforderungen:
    Prozessor mit 400 (233) Megahertz (MHz)
    Speicher: 128 Megabyte (MB) empfohlen, Maximum 4 Gigabyte (GB) RAM)
    Festplattenspeicher: 4 GB empfohlen, mindestens 1,5 GB freier Festplattenspeicher
    VGA-Monitor, Tastatur, Maus oder kompatibles Zeigegerät, CD-ROM- oder DVD-Laufwerk.

    Vor der Installation wird empfohlen die README.HTM auf der CD-ROM im Root-Verzeichnis zu lesen, die alles Wissenswerte über die Installation und die Überprüfung auf Hardware-Kompatibilität enthält.
     
  7. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Mein PC ist nicht so uralt und die komponenten auch nicht.
    kann sein das die festplatte gelitten hat aber wie kann ich prüfen ob die festplatte in ordnung ist?

    versuche gerade das ganze mal mit win 98 zu installieren, wenn das geht, dann liegts auf jeden fall nicht an der festplatte!
     
  8. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Ist es eigentlich normal wenn ein PC solche Geräuche bei der Festplattenformatierung macht?

    ratta ... ratta ... ratta ............. ratta ... ratta ... ratta ... ? :-)
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.434
    Diagnose-Tools gibt´s bei (fast) jedem Hersteller ! ;)
     
  10. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Auf der Webseite oder wie? Und wie soll das laufen? Geht dann höchstens per Boot, da WIN ja nicht geht.

    Nichtmal 98 geht, am Ende der installa gehts immer nicht weiter, leerer hell blauer Hintergrund und der Explorer stürzt da immer ab oder Mousedriver Fehler kommt, sehr sehr zum :aua: :aua: :aua: :rolleyes:
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    man läd sich die tools runter
    entpackt die auf eine diskette und fährt den rechner runter
    gleich nach dem rechnerstart ins bios gehen
    und da die bootreihenfollge umstellen
    so das er von der diskette booten kann

    dann nach anweisung handeln

    :aua: was is daran schwer?
     
  12. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Das ganze hat sicht nu endlich erledigt, danke an alle.
     
  13. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @ andyleery

    und was war es denn nun was den Bluescreen verursacht hat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen