Win XP nerviger Automatismus (Kameraassistent)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mardorgan, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mardorgan

    Mardorgan ROM

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ich will meíne DigitalKamera (Kodak DX 4330) als eine Art Kartenleser/schreiber benutzen. Dummerweise startet WinXP immer den "Kameraassistenten". Und der lässt es irgendwie nur zu, dass Daten von der Kamera runter, nicht aber drauf geladen werden können. Früher (win 98) hat das noch herrlich geklappt. Da war meine Kamera einfach als Wechsellaufwerk im Arbeitsplatz. ?Bei der Kamera von meinem Bruder (alte Olympus) und meinem Paps (neue Aldi...) ist das immer noch so. Nur meine Kodak wird sofort automatisch als Kamera entlarvt und der Assistent gestartet...

    MEINE FRAGE: WIE KANN ICH DEN KAMERA ASSISTENTEN DEAKTIVIEREN!!! UND DAFÜR SORGEN DAS MEINE KAMERA ALS NORMALES WECHSELLAUFWERK ERKANNT WIRD???

    Ich danke allen Ántwortgebern schonmal im Voraus :cool: :bet: Außerdem wünsch ich allen Forenbenutzern schonmal ein schönes Wochenende ;-)
     
  2. Mardorgan

    Mardorgan ROM

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ja hab ich überprüft. Zwar erscheint die Kamera auch im Arbeitsplatz, aber leider nicht als Wechseldat. sondern eben als ?"Kamera" da ist dann so ein schönes Kamerasymbol zu sehen und wenn ich da draufklicke, dann kommt gleich wieder der Assistent... :confused: .... mit wegklicken ist da leider nichts..

    Ich hab zwar die Möglichkeit auszuwählen "Direkt von der Kamera aus" zu werkeln, dann öffnet sich auch der Kameraordner. Aber: dann kann ich nach wie vor nur Daten runterziehen und nichts draufladen...

    Aber trotzdem vielen Dank für die antwort!!! Hat vielleicht noch jemand ne andere Idee??? :(
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Bei meiner Kamera (Minolta) kommt zwar auch der Assistent, den kann ich aber wegklicken und das Teil ist immer als Wechseldatenträger eingebunden... vermute, Du hast das neben dem Assistenten mal überprüft?

    MfG
    Vimes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen