WIN XP-Neuinstallation scheitert: fehlende Datei mshtml.tlb

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MadMikeClassic, 12. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MadMikeClassic

    MadMikeClassic Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    habe neues MoBo (ECS 755-A) mit AMD XP 64 3000+-Proz und 512 MB Hauptspeicher eingebaut, alle Komponenten werden im BIOS richtig erkannt. XP-Installation scheitert an fehlerhaft kopierter Datei "mshtml.tlb". Auch mit zwei anderen XP-Installations-CDs, einem anderen CD-ROM-Laufwerk und sogar einer anderen Festplatte bleibt der Fehler immer derselbe.

    Wer kann mir helfen?
    :confused:
     
  2. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Also an der Festplatte liegt es sehr warscheinlich nicht, aber schreib doch mal welche CD/DVD-Laufwerke/Brenner wo angeschlossen sind inklusive welches Master/Slave ist?
     
  3. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Du solltest zumindest testweise mal einen anderen RAM Baustein einsetzen - sehr oft verhakt sich das XP-Setup wegen inkompatibler RAMs.
     
  4. MadMikeClassic

    MadMikeClassic Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Vorschlag mit dem RAM-Baustein werde ich nachher mal ausprobieren. Zu den Laufwerken:
    derzeit RICOH-DVD/CDRW MP920 als Master auf zweitem IDE-Strang und ein AOpen CD-948-Aku Pro als Slave auf selbem Strang. Installation geht von beiden nicht ohne Fehler, Prob trat auch auf, als das AOpen (dann logischerweise auf MASTER gejumpert) alleine am 2. IDE hing.

    Meine letzte Idee wäre jetzt noch, die Platte in einen anderen Rechner zu hängen und die Inst. dort zu versuchen. Wenn's dort klappt, könnte es dann am MoBo liegen? Aber zuerst nehm ich den Speicher-Riegel. Ich habe statt des PC3200 aber nur noch einen PC2700er Riegel da, aber das dürfte sich für die Installation nichts nehmen, hoffe ich.

    Gruß,
    Martin
     
  5. MadMikeClassic

    MadMikeClassic Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    vielen Dank für den Tipp.... es lag am RAM-Baustein. Habe die Riegel der beiden Rechner getauscht. Kann der "defekte" jetzt in meinem 'alten' Rechner irgendwelchen Schaden anrichten?

    *stolz*

    Gruß,
    Martin ;)
     
  6. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Schaden? Nein - maximal geht da auch nichts.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen