Win XP: NTFS als Primäre Partition ???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rawig, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rawig

    rawig Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    115
    .
    Hi Folks,

    ich bin gerade dabei, von einer 80 GB-Platte auf eine 300 GB-Platte aufzurüsten. Das Kopieren der HDDs mache ich mit Norton Ghost. Nun habe ich jedoch einige -vielleicht sogar blöde- Fragen:

    Ich habe die 300 GB Festplatte bereits (und vorübergehend) als Slave eingebaut, mittels PartitionMagic 8.01 die "Primäre Partition" mit 60 GB als FAT32 formatiert und den Rest (rund 230 GB) als NTFS formatiert. Nun habe ich jedoch Angst, dass nach dem Kopieren der alten Systempartition mittels Norton Ghost das System nicht startet, weil die erste Partition größer als 32 GB ist. Ist dies berechtigt?

    Muss denn die "Primäre Partition" (also Laufwerk C:\) immer mit FAT32 formatiert sein, oder kann Windows XP auch von einer aktiven NTFS-Partition booten?

    Ich hätte z.B. gerne -wie oben beschrieben- etwa 60 GB als "Primäre Partition" und den Rest als Laufwerk D:\.
    Die Datenträgerverwaltung in Windows XP hat jedoch die Größe einer FAT32-Partition begrenzt. Der maximale Wert für die Partitionsgröße ist 32768 MB, also 32 GByte. Komme ich da irgendwie drum herum, oder geht da kein Weg dran vorbei, dass die primäre und aktive Partition immer maximal 32GB und FAT32-formatiert sein muss?

    Liebe Grüße und vorab bereits vielen Dank für Eure Hilfe,

    Rainer
    .
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    warum willst Du die Primäre denn als FAT32 haben? XP läuft doch bestens unter NTFS. Wenn Du auf FAT32 formatiert hast, wird bei einer Neuinstallation sogar angeboten, auf NTFS zu formatieren ...
     
  3. rawig

    rawig Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    115
    Moin, moin,

    jo, jo, bin ganz bei Dir !!!
    An NTFS bin ich eigentlich interessiert, weil es m.E. das wesentlich bessere (sprich: sicherere) Dateisystem ist.

    Nur: Wie bekomme ich die Dateien auf die NTFS-Partition drauf?
    Muss ich erst WinXP auf die NTFS-Partition scheinbar neu installieren, um dann die Dateien vom alten C:\-Laufwerk gnadenlos drüberzukopieren, oder was ist die beste Lösung? (Norton Ghost, will beim Kopieren immer FAT32 machen, weil das alte C:\-Laufwerk auch FAT32 war).

    Gruß,
    Rainer
    .
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    wenn man alleine am Rechner arbeitet läuft es genau so gut auch unter FAT 32. Bei mir jedenfalls schon seit Jahren.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das ist kein Problem.Gib mal unter Start>Hilfe und Support "convert NTFS" ein ,Da wird erklärt wie man nachträglich in NTFS umwandelt.
     
  6. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin Mod ;-)

    Könnte dann aber wirklich das altbekannt "Größenproblem" Geben. Nebenbei : XP braucht bei mir (inkl. aller installierten Programme) nicht mehr als 3 GB - wofür also der Stress?

    Ich bin ein Fan des "DOS - Imaging" : an Deiner Stelle würde ich ein Image mit PQDI erstellen und das dann auf die neue Platte bügeln. Es übernimmt alle Daten, macht Dir die neue Partition so groß wie die alte und behält auch das Dateiverwaltungssystem bei ...
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Lass Ghost einfach machen und wenn du von der neuen Festplatte gebootet hast, öffnest du die Eingabeaufforderung und tippst:

    convert %Laufwerksbuchstabe% /FS:NTFS

    ein.

    Gruss, Matthias
     
  8. PC Fan

    PC Fan Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    37
    @kalweit
    er hat doch PartitionMagic 8.01 damit geht das doch viel schneller.
     
  9. rawig

    rawig Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    115
    .
    Hallo,

    alles klar, es ist geschafft, alles läuft bestens !

    Rundum vielen Dank für Eure Hilfe. :danke:

    So long,
    Rainer
    .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen