1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Win XP ohne LW C booten !?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von samgo, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. samgo

    samgo ROM

    Ich habe zwei XP-Installationen auf den Laufwerken C: (auf Festplatte 1) und D:(auf Festplatte 2). Für die Installation auf D: ist während der Installation eine weitere nur 7 MB große Partition auf FP 1 angelegt worden. Hierauf sind zwar 2 MB Daten gespeichert, im Explorer zeigt er mir jedoch nichts an, obwohl versteckte Dateien angezeigt werden sollen.

    Mein Problem:

    Ich kann XP von LW D: nur starten, wenn LW C: sichtbar bleibt. Da ich auf D: jedoch herumexperimentieren möchte, würde ich gerne LW C: verstecken.

    Kann mir jemand sagen, wie ich das bewerkestelligen kann ? Welche Dateien auf C: sind für den Start wichtig ? Ganz nebenbei: Warum zeigt er mir auf der Minipartition keine Dateien an ?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß

    Sam
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Die Minipartition wird nur für Setup von XP temporär angelegt.

    Das Verstecken des Laufwerkes ist m.E. überflüssig. Warum sollte durch Herumexperimentieren auf D irgend etwas mit C passieren?
    Ansonsten musst du einen externen Bootmanager installieren, der jeweils eine der Partitionen beim Systemstart versteckt. Dann gibts aber Probs mit dem XP Loader.

    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen