Win XP parallel zu 98SE

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Oellum, 4. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oellum

    Oellum Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    9
    Hi,

    habe folgendes Problem:
    Ich habe Win Xp auf meinen Rechner installiert und will jetzt Win98SE drauf machen.
    Ich hab ne 80GB Seagate drin und in drei Teile Partioniert.
    Die ersten zwei sind NTFS und die letzte Partiton ist FAT32.
    Als ich versuchte Win98 zu installieren brachte er mir die Fehlermeldung, dass ich 98 nicht auf NTFS installieren kann, obwohl ich meine Platte mit Fat32 angab.
    Wie kann ich das Problem beheben ohne mir gleich ne zweite Festplatte kaufen zu müssen.
    Und wie regle ich das mit dem Bootmanager wenn ich es drauf hätte?
     
  2. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Da gibt es irgendwo hier im Forum einen Thread dazu.
    Wichtig ist, das Du die WinXP Partition als versteckt markierst
    (am besten mit Partition Magic), während Du 98SE installierst.
    Ich habe bei mir eine primäre FAT32 Partition für Win98SE,
    dann alle anderen Partitionen und zum Schluss eine Primäre Partition mit NTFS für XP. Habe eine 80GB Maxtor. Ich habe auch schon beide Installationsrichtungen ausprobiert, erst Win98SE dann WinXP und erst WinXP dann Win98SE. Wichtig ist halt, das nur die primäre Partition auf die man installieren will sichtbar ist (die logischen Laufwerke können bleiben, die spielen dafür keine Rolle). Nach der Installation des BS installiert man den Bootmanager und stellt ihn so ein, daß er die jeweils inaktive primäre Partition versteckt.
    Ich habe den Boot-Magic von PQ dafür genommen. Klappt prima.
    Dann kann man problemlos hin und herwechseln.
     
  3. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Steht schon irgendwo im Forum das Thema.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen