Win XP Pro + (Heim)netzwerk und Internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von condorman, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. condorman

    condorman Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ich habe auf 2 Rechnern WinXP Pro installiert und diese über eine Switch miteinander verbunden.In dem einen (ab jetzt Sever) sind 2 Netzwerkkarten,eine für den Switch eine zum DSL Modem.Ich habe es auch geschafft auf dem Server eine Verbindung zum Internet herzustellen und diese mit beiden Rechnern zu benutzen.Bei dieser Konifguration habe ich aber nachdem das läuft Probleme beim start der beiden Rechner.Das äußert sich so,das sie normal hochfahren,aber nachdem sie schon im Win sind eine Pause von etwa 1 bis 3 Minuten entsteht bis ich auch mit ihnen arbeiten kann.

    Ich habe nun den Verdacht, das Win XP nach irgendwelchen Netzwerkverbindungen automatisch sucht,da ich das Problem mit nem alten Server(200mmx) auf dem Winroute lief nicht hatte.

    Die oben genannte Zeit variiert bei unterschiedlichen Netzwerkkonfigurationen und ist halt 3 Minuten wenn ich zB ein Netzwerkkabel abziehe.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank schon mal im vorraus

    Condorman
     
  2. condorman

    condorman Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    10
    Hi,

    es ist zwar etwas spät, aber ich wollte trotzdem nochmal kurz berichten wie ich es hinbekommen habe.Es war eine Kombination aus dem Beitrag von Mister DJ und diesem hier der mir gemailt wurde:

    20.Mit der DSL Einrichtung bootet WinXP deutlich langsamer
    Ihr habt euch einen DSL Zugang eingerichtet und nach jedem Neustart steht die Windowsoberfläche zwar schnell zur Verfügung, allerdings lässt sich erst nach 1-2 Min. wieder mit Windows arbeiten.

    Um diesen nervenden Umstand zu beseitigen, wählt ihr unter Verbindungen die für DSL vorgesehende LAN-Verbindung aus und deaktiviert das TCP/IP Protokoll.

    Also nochmal vielen Dank an alle

    Condorman
     
  3. Mister DJ

    Mister DJ Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    75
    Hi Condorman,

    du musst deinen Netzwerkkarten eine feste IP-Adresse eingeben, sonst sucht Windows ewig rum. Klicke als auf Netzwerkverbindungen, dann rechtsklick auf Eigenschaften der Netzwerke mit der du dich ins Netzwerk einwählst, bzw. die mit dem Switch verbunden sind. Dann markierst Du Internetprotokoll(TCP/IP) und klickst auf Eigenschaften. Danach setzt Du einen Punkt bei folgende IP-Adresse verwenden.
    Als IP-Adresse gibst Du bei Deinem Server ein 192.168.1.1
    bei Deinem zweiten PC 192.168.1.2
    bei Deinem dritten PC 192.168.1.3 usw.
    Als Subnetzmaske gibst Du bei allen PC die gleiche Nummer ein,
    nämlich 255.255.255.0 ein Klick auf OK und es müsste jetzt funzen.
    Kannst ja mal posten ob es geklappt hat.

    Gruß

    DJ
     
  4. condorman

    condorman Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    10
    Ich habe aber keine speziell gemappten Laufwerke, nur die die er sich selbstständig merkt wenn man einmal auf nem anderen Rechner war...wo kann ich das abschalten?
    Als Virenscanner benutze ich Norton AV...aber wenn ich den deinstalliere bringt das keine Besserung :-(

    Aber das mit den Laufwerken ist evtl. nen Ansatz...
     
  5. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi
    Würde mal vermuten, daß er zum einen:
    - nach gemappten Laufwerken sucht
    - nach weiteren Rechnern im LAN sucht (die zur DOM oder Gruppe gehören)
    - Virenscanner verzögern wvtl. auch den Start von einigen Diensten
    Aber ob das dein Problem ist?
     
  6. condorman

    condorman Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    10
    Was ist das und wo oder wie stelle ich das ein?
     
  7. Kawai

    Kawai ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Schon mal versucht das Log.On Prot zu varriieren ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen