Win XP Prof. startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Marcel C., 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    nach einer mißglückten Installation eines Shareware Programms startet Windows XP Prof. nicht mehr. Er Bootet kurz dann kommt das Bildchen Win XP danach schällt er aus und startet neu und das immer wieder Auch im Abgesichert Modus geht das so.
    Wollte XP neu installieren aber davor warnt mich Win XP mit der Meldung das mehrere Betriebssysteme in einer Partition nicht emppfohlen sind das erste würde dann dabei nicht mehr laufen.
    Ich brauche aber das erste Betriebssystem um noch ein paar Daten zu retten.
    Was kann ich jetzt machen?
    Wenn ich Win XP in einer anderen Partition Installiere auf der ich schon Programme und Daten habe werden die dann gelöscht?
    Gruß Marcel
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hatte nur gerade an diesen Artikel gedacht:
    http://www.pcwelt.de/news/vermischtes/38587/

    Gebe mal den Befehl " fixboot " ein.
    Hilfreich wäre natürlich auch gewesen wenn du geschrieben hättest welches Programm du da installiert hast, das erlaubt eventuell Rückschlüsse ob da Treiber oder Systemdienste installiert wurden.

    mit dem Befehl "Listsvc" bekommst du alle Dienste und Treiber angezeigt, vielleicht passt einer zu der Shareware die du installiert hast.

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. Gast

    Gast Guest

    @ wolfgamg77

    Was war das fuer ein Kommentar??

    Im Gegensatz zu dir vielleicht...schon mal daran gedacht!?!?!?!

    Gruss
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    jetzt schreibst du "help" und drückst ENTER !!.

    Wenn es bei euch wieder einen Computer-Grundkurs an der Volkshochschule gibt bitte dort anmelden.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    marcel.....wenn dein PC bootet und dein PC anfängt von laufwerk C: zu starten, presse F8-taste . dann erscheint das feld mit deinen start-optionen, dort gehst du auf "Win-XP starten mit zuletzt gelaufener konfiguration" (oder so ähnlich) das steht irgendwo in der mitte mit drinne....ansonsten kannste dort auch ein alten wiederherstellungs-punkt auswählen.

    welche shareware hat denn dein fehler verursacht?
     
  6. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ich bins wieder.
    Also das mit der Startdiskette funktioniert.
    Danach habe ich das mit der XP-CD gemacht.
    R habe ich getrückt so nun will er von mir wissen wo er sich anmelden soll , da nur c:\WINDOWS zur wahl steht nehme ich das.
    Jetzt braucht er ein Administratorkennwort ????
    Gebe nix ein.
    Danach steht c:\WINDOWS da.
    Was mache ich jetzt?

    CU Marcel
     
  7. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    @Marcel ,

    richtig, das mit dem Wiederherstellungspunkt geht so nicht, Sorry.

    Zum Test der allgemeinen Funktionsfähigkeit des Rechners (im BIOS auf Booten mit Floppy einstellen) eine DOS-Startdiskette booten - die Möglichkeit einen gleichzeitig eingetreten Hardwarefehlers soll damit getestet werden. Sollten einige NICHTSCHREIBENDE (!!!) Aktionen auf C: gelingen (z.B. dir) sieht es schon gut aus. VORSICH!!! C: ist nun das ehemalige Laufwerk D: (DOS sieht das Laufwerk nicht, falls C: NTFS-formatiert ist - wenn nicht, bleibt C: wie vorher C).

    Zu b)
    Mit der XP-CD im CD-Laufwerk booten (im BIOS auf Booten mit CD-Rom einstellen). Die 'Installationsroutine' ablaufen lassen bis Du gefragt wirst ob eine Reparatur durchgeführt werden soll. Soweit ich mich erinnere ist dann 'R' (ohne die hier verwendeten ' ') einzugeben, damit der Reperaturversuch abläuft.

    Zu c)
    dies wäre zu versuchen, wenn wichtige Daten auf dem alten System zu retten wären (Favoritrn, Mails ...). In erster Linie aber könnten damit verschiedenezerschossene Systemdateien manuell repariert werden. Für Daten unter NTFS ebenso zweckmäßig. Ist aber eine relativ

    Mir fällt noch ein, daß möglicherweise der Bootblock von XP beschädigt sein könnte - auch den könnte man via XP-CD reparieren. Davon aber später.

    Mfg Doofchen
     
  8. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Danke für deine Antwort.
    Das mit dem Wiederherstellungspunkt zurück gehen würde ich gerne machen aber wie wenn mein Windows nicht startet? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit das hinzubekommen z.B. mit der Win XP CD?
    Ich bin kein Profi in sachen Computer.
    Könntest du mir bei deinen angesprochenen punkten weiter helfen?
    Gruß Marcel
     
  9. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Auf keinen Fall über die wichtige Datenpartition XP installieren damit schickt man die darauf befindlichen Daten für alle Zeit in's Nirvana.

    Einige Wege stehen Dir offen:
    a)
    Falls vorhanden zum vorherigen Wiederherstellungspunkt zurückgehen.
    b)
    Außerdem wäre ein XP-eigner Reperaturversuch anzuempfehlen.
    c)
    Falls die Möglichkeit besteht, sich extern ein JBuilder-System zu erstellen, könnte man dies auch zu Datenrettung benutzen.

    MfG Doofchen
     
  10. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ja, genau.
    Das ist das Ende.
    Bis zum nächsten mal.
    Cu Marcel
     
  11. Skydreamer

    Skydreamer Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Naja wenn Du neu installierst hat sich ja das posten erledigt ...

    MfG
    Sky
     
  12. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Nein hatte keine Fehlermeldung das Progi lief auch aber nach dem neustart ging nichts mehr.
    Ich denke mal es war zu viel Schrott auf meinem PC.
    Habe ihn jetzt Formatiert und bin gerade wieder dabei zu Installieren.
    Gruß Marcel
     
  13. Skydreamer

    Skydreamer Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Hallo,

    Diesen Player benutze ich schon seit längerem unter XP-Prof, kann es sein das Du nen Fehler während der Installation angezeigt bekommen hast ??
     
  14. Marcel C.

    Marcel C. ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    6
    Das Programm heißt IrfanView.
    Könntest du als Profi einem dummen PC Anwender helfen?
    Wenn ja dan sag mir doch bitte wie ich das Programm löschen kann um mein PC wieder zum laufen zu bringen.
    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen