Win XP - Sound abspielen ohne Player

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von nils99, 23. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Hallo,
    unter Win2000 war ich es gewöhnt das ich direkt im Windows Explorer MP3 Files abspielen konnte. Man hat 1mal auf die Datei geklickt dann war im Explorer ein kleiner Player zu sehen.
    Wenn ich in WinXP die MP3 Datei markiere dann sehe ich keinen Player mehr, es sind nur die Details zu sehen. Um den Sound abspielen zu können muss ich seperat einen Player öffnen.
    Kann ich in WinXP die Einstellung ändern, damit ich die Vorzüge von Win2000 habe???
     
  2. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    ich hatte zusätzlich nichts installiert. der player war fest im explorer integriert. es muss doch irgend eine lösung geben, damit ich in win xp das gleiche feature habe.
     
  3. quicknik

    quicknik Guest

    Ja könnt ich mir schon irgentwie vorstellen:p .
    Hab leider noch kein Win 2000 gehabt. Könnte es vielleicht sein, dass du irgentein Mediaplayer installiert hattest?
    grüßelchen
    quicknik
     
  4. nils99

    nils99 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    113
    Ich wills genauer erklären:
    Angenommen der Windows Explorer ist offen, alle meine MP3 Dateien sind zu sehen. Wenn ich nun 1 Klick auf eine Datei mache (keinen Doppelklick), dann ist die MP3 Datei markiert (blauer Hintergrund). Sobald eine Datei markiert ist, sind auf der linken Seite die Details zu sehen (z.B. Dateigröße).
    Bei Windows 2000 war es so, dass neben den Details auch gleich ein winziger Player integriert war. Das heisst man hat eine Datei nur markiert, und dann hat man im Explorer einen winzigen Player gesehen. Das ist jetzt bei Windows XP nicht mehr so. Im Explorer ist kein Player integriert. Das heisst ich muss einen Doppelklick machen und dann wird seperat der Media Player geladen. Wenn man aber nur kurz in eine Datei reinhören will, dann nervt es wenn man erst einen Player laden muß. Verstehst du jetzt was ich meine?
     
  5. quicknik

    quicknik Guest

    normal musst du eine MP3-Datei in Win XP immer im Windows Media Player 9 (wenn kein anderer Player wie Realone o.ä. installiert ist) anhören.
    aber was meinst du mit dem markieren der MP3-Datei usw.????
    wenn du ein Doppelklick auf die MP3 Datei machst müsste sich der Media Player sofort automatisch öffnen und das Lied abspielen. Könnte es vielleicht sein, dass du in den Optionen des M.P. die MP3's abgeschaltest hast?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen