WIN XP "Systemdateizeit ungültig u.s.w."

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von E.S., 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. E.S.

    E.S. Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    257
    WIN XP neu instalation unmöglich seit 29.05.2002

    Zitat anfang :

    Das Problem liegt einfach daran, das die Systemzertifikate bzw die digitalen Signaturen am 29. Mai 2002 um 23:21:57 abgelaufen sind. Dadurch kann das Setup die Gültigkeit der Dateien auf der XP-CD nicht mehr verifizieren und verweigert die Installation. Eine Installation mit zurückgestelltem Datum geht zwar, aber die Zertifikate bzw Signaturen werden nach dem o.g. Datum ungültig. Dadurch sind z.B. sofort alle mitgelieferten Treiber nicht mehr signiert. In wie weit sich das noch auf die Systemintegrität auswirkt, kann ich noch nicht sagen.

    Dies betrifft zumindest die MSDN-Version von XP. Ob die Retail-Versionen davon auch betroffen sind, kann ich nicht sagen.

    desweiteren wird dazu geschrieben

    Also die Fehlernummer 800b0101 besagt, dass ein benötigtes Zertifikat nicht mehr gültig ist.
    Gut, wie auch immer. Ich erreiche momentan niemand, der eine Retail Version hat (naja, um die Zeit schläft man ja auch normalerweise ), daher eine kleine Prozedur, wie man das Zertifikat, welches zur Installation benötigt wird, bei einer installierten WinXP Version prüfen kann:

    1. Datei "NT5.CAT" suchen lassen
    2. Eigenschaften der Datei aufrufen
    3. Auf den Reiter "Digitale Signaturen" gehen
    4. Das Zertifikat "Microsoft Windows XP Publisher" anklicken und auf Details gehen
    5. Jetzt auf "Zertifikat anzeigen" gehen

    Jetzt steht unten im Fenster die Zeile "Gültig ab .... bis ....". Steht dort auch "... bis 29.05.2002" ? Falls ja, dann dürfte MS jetzt ein grosses Problem haben. Diese Versionen lassen sich nach diesem Datum nicht mehr ohne weiteres installieren.

    Zitat Ende !!!
    [Diese Nachricht wurde von E.S. am 04.06.2002 | 20:55 geändert.]
     
  2. E.S.

    E.S. Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    257
    Das ist kein Versuch das ist so bei manchen Versionen !

    Dieses Problem tritt bei gekauften Versionen von Windows XP auf. Also sind nicht nur illegale Versionen betroffen!! Eine echte Corporate Version einer grossen Firma hat ebenfalls diesen Fehler.

    Anscheinend ist auch die nt5inf.cat eine teil des problems (und auch der lösung)

    Die funktionierende Nt5inf.ca_ im Ordner i386 der CD muss 111.979 bytes groß sein. Wer die vom 18.08.2001 hat muss sich *nicht* um Auswechslung kümmern.

    Es liegt also nicht an der NT5.CAT, sondern an der NT5INF.CAT.

    Checkt die Datei NT5INF.CAT auf eurer Festplatte und auf der CD im Verzeichnis I386. Mit WINACE oder WINRAR kann man auf der CD diese Datei öffnen.

    Es reicht ein Doppelklick auf diese Datei, dann muss der Fingerabdruck mit den Zahlen "84 3d .." beginnen.

    Habt ihr die falsche Version der Datei, dann fängt der Fingerabdruck mit den Zahlen "14 39 .." an.

    In diesem Fall müsst ihr die Datei auf der CD austauschen.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Netter Versuch ;-)

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen