Win XP und 98 im Netzwerk ??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TR-Software, 23. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TR-Software

    TR-Software ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich habe 2 PCs (einer hat Win 98 und der andere WinXP), die ich in einem Netzwerk über eine Ethernet-Karte (TCP) Verbinden möchte. Allerdings finden sich die Computer nicht gegenseitig! Woran liegt das ? Was muss ich machen, dass alles funktioniert?
     
  2. Dr.Doolittle

    Dr.Doolittle Byte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    30
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Danach habe ich im XP die interne Firewall deaktiviert. Danach noch in der Norton Firewall die TCP/IP Nummer des anderen Rechners angegeben. Auf dem zweiten Rechner habe ich ebenfalls die IP Nummer des Gegenrechners angegeben. Danach hatte ich keine Probleme mehr.
    Die Rechner konnten sich dann gegenseitig im Homenet finden.

    Gruss Dr.Doolittle
     
  3. DigeB

    DigeB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11
    nimm am besten für den xp rechner die IP192.168.1.1, die subnetmask 255.255.255.0, für den 98 rechner 192.168.1.2, subnetmask wie bei dem anderen. bei eigenschaften von netzwerk auf ipx von der netzwerkkarte gehen, dann auf eigenschaften, hier den rahmentyp auf 802.3, (das gilt für beide rechner)

    jetzt bei beiden rechnern den gleichen benutzer anlegen, die beide das gleiche passwort haben. damit kann xp nach vollziehen, das der 98 rechner einen benutzer hat, der auch auf das xp system zugreifen darf.
    bei dem 98 rechner gibt es bei den benutzern die anmeldeoptionen die option sich an einer windows domäne anzumelden, da mußt du die gruppenbezeichnung des xp rechners angeben. danach will er einen neustart. wenn du jetzt startest sollte er in der anmeldung neben dem namen und dem passwort auch eine windowsdomäne haben. wenn du jetzt den identischen benutzer bei 98 einloggst sollte es gehen.
    [Diese Nachricht wurde von DigeB am 24.11.2001 | 15:10 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von DigeB am 24.11.2001 | 15:11 geändert.]
     
  4. TR-Software

    TR-Software ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    7
    Gehts auch genauer?? Ich hab 192.168.0.21 und der andere ...21 ! Also, wie bekomm ich jetzt endlich eine Verbindung? Erklär mal genauer welche Anmeldung und welchen Rahmen umstellen!
    Danke
    T.R.
     
  5. DigeB

    DigeB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11
    benutzer unter 98 anlegen, den es auch unter xp gibt, und bei 98 bei den anmeldeoptionen die anmeldung an winntdomäne aktivieren, dann noch bei den ipx-optionen den rahmanetyp auf 802.3 ändern, sonst suchen die rechner einen server, der ihnen die info gibt.

    aber meine vorredner haben recht, ohne angaben über ip-adressen und so ist es schwierig zu helfen
     
  6. TR-Software

    TR-Software ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    7
    Wie?? Ist doch alles da: 2 PCs, Verbunden über Ethernet, finden sich einach nicht. Wenn man auf Netzwerkumgebung klickt oder nach Computern sucht. Was muss man den alles anschalten um 98/XP zu verbinden?
     
  7. schroedinger

    schroedinger Kbyte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    155
    immer dasselbe, die leute wollen einen tip wies geht, aber geben keine infos!! soll ich dir etwa alle möglichkeiten die es gibt aufzählen? also: die IP\'s, ist filesharing aktiviert usw....!! irgendwann lernst auch du um hilfe zu fragen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen