WIN XP und Busmaster/ UDMA

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von willibald, 2. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willibald

    willibald Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    23
    Hallo ,
    meine Masch. : K7VZA V.3 ;DURON 800 ;512 MB RAM ;
    Samsung 20 GB ATA 100
    org. sind Busmaster V. 4.32 installiert .
    Aber nicht prim. und sek. IDE .
    wer hat schon die Busmaster auf neue V. gebracht ?
    lt. Bench laufen HDD nur mit 33 statt mit 100 . -
    Habe jetzt auf Miniport 3014 umgestellt .
    Mit dem neuen IDETOOL ...Prim : Multiword DMA2 ( HDD ) müsste UDMA 5 sein
    Sek M : PIO 3 ( BRenner ) richtig
    Sek S : Multiword DMA 2 DVD richtig
    Ich habe mir schon eine neue Festplatte beim Händler geborgt und an PRIM S gehangen ; das gleiche Probl.
    Im BIOS alles richtig .
    bin gespannt
    willibald
    Hallo !!!!!
    Die Not hat ein Ende !!!
    Elitegroup hat dsm K7VZA V.3 ein neues Bios 3.4 spendiert !
    Alle Probleme behoben .
    Die Samsung läuft nun mit den org.Treibern von XP mit UDMA 5 !!! Spitze
    Willibald

    [Diese Nachricht wurde von willibald am 04.12.2001 | 21:29 geändert.]
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Habe ein Board von BIOSTAR mit VIA KT133 Chipsatz und hatte XP nur kurz ausprobiert
     
  3. willibald

    willibald Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    23
    Hallo Rene ,
    Welches Board ist das bei DIr und hast Du auch XP ?
    willi
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Stellt sich jetzt die Frage warum Du die Treiber installiert hast. Bei mir lief die UDMA66 Festplatte mit den den Windowstreibern im UDMA66 Modus
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo willibald,
    der ide miniporttreiber zeigt falsche werte an. läuft nur korrekt unter dem bios 3.2 c.ich hab den miniporttreiber wieder gelöscht und primär und secundär separat aus dem 4in1435 installiert über den gerätemanager (treiber aktualisieren) .
    hoffe ich konnte dir helfen.habe bios 3.3b drauf,Duron 900,win98se und me.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen