Win XP und T-DSL

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Sigurd123, 31. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sigurd123

    Sigurd123 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    kann mir jemand erklären, wie ich mit T-DSL über Dfü ins Internet komme? T-Online-Software funzt nit.
    Oder geht das gar nicht?
    [Diese Nachricht wurde von Sigurd123 am 31.05.2002 | 20:53 geändert.]
     
  2. Fiorina

    Fiorina Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    159
    Hatte das Problem auch mal, weil ich in XP nen paar seiner Dienste abgeklempt hatte. Z.B. muß der Dienst Telnet aktiviert sein.
    Also mal probeweise alle Dienste in XP aktivieren

    Ansonsten Empfehele ich Dir eh den Rasppoe Treiber:
    http://gschwarz.de/tdslxp.htm#dslwinxp

    Da hast Du keinen Ärger mit T-Onlineupdates, die Verbindung baut sich sehr schnell auf. Und keine automatische Trennung nach Leerlaufzeit. Das läuft jedoch auch nicht, wenn entscheidende Dienste von XP deaktiviert sind.
     
  3. fgdownloads.de

    fgdownloads.de ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Exakt. So wie Kruemel es beschrieben hat, geht es. So hab ich es auch eingerichtet.
     
  4. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Hi,

    guck mal hier: http://www.wolf-jochen.de

    cu
     
  5. Kruemel27

    Kruemel27 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    460
    Hi Sigurd!

    Klick mal auf START / VERBINDEN MIT / ALLE VERBINDUNGEN ANZEIGEN.

    In dem neuen Fenster dann unter NETZWERKAUFGABEN auf NEUE VERBINDUNG ERSTELLEN.

    Im Netzwerkassistenten klickst Du erst einmal auf WEITER, dann auf VERBINDUNG MIT DEM INTERNET HERSTELLEN und wieder WEITER.

    VERBINDUNG MANELL HERSTELLEN und WEITER.

    VERBINDUNG ÜBER EINE BREITBANDVERBINDUNG HERSTELLEN DIE BENUTZERNAMEN UND KENNWORT ERFORDERT und WEITER.

    Dann gibts Du den Namen Deiner Verbindung ein und wieder WEITER.

    Im nächsten Fenster gibts Du Deine Benutzerdaten ein. Achte beim Benutzernamen darauf das Du bei T-Online ein @t-online.de am Ende einfügst.

    Dann noch die Punkte unten nach belieben anklicken und nochmal auf WEITER.

    Das wars.

    Jetzt müßtest Du in dem Fenster das Du mit START / VERBINDEN MIT / ALLE VERBINDUNGEN ANZEIGEN geöffnet hast, zwei Einträge haben. Einmal einen unter BREITBAND und einen unter LAN UND HOCHGESCHWINDIGKEITSINTERNET.

    Öffne mal die Eigenschaften des 2. genannten und entferne in dem Kartei-Reiter ALLGEMEIN alle Häkchen vor den Einträgen im zweiten Fenster unter DIESE VERBINDUNG VERWENDET FOLGENDE ELEMENTE. Sonst kann es passieren das Dein Rechner rund ne 30 Minute länger brauch beim hochfahren und das Deine Verbindung teilweise deutlich langsamer ist als normal.

    Gruß

    Stefan
     
  6. Hoehnchen

    Hoehnchen Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    27
    Hm.... vielleicht hast Du noch ne alte T-Online Software, die noch nich XP fähig ist. Mit der aktuellen geht\'s auf jeden Fall.
    Aber mit dem normalen DFÜ Netzwerk läuft T-DSL auf XP auch sehr einfach.
    Hier ist es schön einfach erklärt:
    http://adsl-support0.de/adsl.html
    Klick auf "Software" --> "Windows XP" --> "Vorbereiten der ersten ADSL Einwahl"

    Ich hoffe, ich konnte helfen...

    Gruß!
    [Diese Nachricht wurde von Hoehnchen am 31.05.2002 | 23:49 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Hoehnchen am 31.05.2002 | 23:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen