WIN XP wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von flamebuster, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flamebuster

    flamebuster Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Ich war ein "alter" WIN 98 Benutzer und bin jetzt auf WIN XP Prof. umgestiegen. Am Anfang lief alles zu meiner besten Zufriedenheit. Ich betone am Anfang!!
    Das neue Bertiebssystem läuft nun seit ca. 6 Monaten und es wird immer langsamer. Es startet die "einfachsten" Progeamme nur noch mit erheblicher Verzögerung (Word, Exel, usw.). Einige nicht anspruchsvolle Spiele, die auf WIN98 perfekt liefen, lassen sich für einige Minuten spielen bevor mein Rechner komol. Abstürzt.
    Nun zum Thema Online: Wie gesagt, ich hatte am Anfang keinerlei Probleme mit XP. Nun brauch mein Rechner eine Ewigkeit (im Vergleich zu Früher) bis er z.B. Google läd. Ich habe das Gefühl, das eine Unmenge von Daten ausgetauscht wird. Ich bin aber kein Spezialist in diesen Sache. Ich habe auch keinerlei Veränderungen an meinen Sicherheitssystemen vorgenommen, die vieleicht diese Verzögerung erklären könnten.
    System: WIN XP prof; AMD XP2100+, 1,73GHz; 512 MB Ram; NVIDIA Ge Force 4 Ti 4200; Outpost Firewall.

    Für Hilfe oder Tipp?s bin ich offen
    Klaus:confused: :confused:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    ja! :D :p
    Ich mein dass ich nix an der Registry veränder und nicht 100 Programme teste und dann wieder deinstalliere sondern dass ich meinen PC vorallem für Games verwende
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Vielleicht solltest du weniger unausgereifte und bugbehaftete Demoversionen installieren *Vermutung*.

    Es ist doch allgemein bekannt, dass viele Games fehlerhaft ausgeliefert werden und häufig nur mittels Patches halbwegs kompatibel gemacht werden können.

    Oder verstehe ich das falsch?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    hi leute ich installiere bei mir auch fast nur Spiele und mein XP wird immer langsamer und jedes Jahre muss ich das Betriebssystem neu installieren :aua:
     
  5. logitechmaus

    logitechmaus Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hallo kuki,

    ich habe win98 SE, w2k und winXP, auf 3 verschiedenen Computern,

    jedes Betriebssystem hat seinen Vor- und Nachteile,

    WinXP mit den Update?s von MS läuft sehr stabil und hat einige Vorteile gegenüber Win98, ohne Update kanste WinXP sehr leicht ins AUS treiben.

    Win98 hat den Vorteil das du noch mit Dos-Programmen arbeiten kanst die auf WinXP nicht mehr laufen auch mit Tricks nicht mehr.
    Du kanst die config und die autoexec konfigurieren wie du es für richtig hälst, bei WinXP kanst du das auch mit einen Trick, habe ich habe es bisher nicht getestet da ich auf einen Computer ja win98 laufen habe.

    und W2k (jetzt w2003) ist für mich das stabilste BSystem von den dreien, aber mit Sicherheit hast du nicht den gleichen Computer mit der gleichen SW wie ich und hast nicht die gleichen Erfahrungen gesammelt wie ich.

    kuki ausserdem hast du das Thema verfehlt !!!

    tschüss
    logitechmaus
     
  6. kuki

    kuki Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    hallo flamebuster, das kenne ich mit dem xp pro. das habe ich schon alles durchgespielt. ich bin dann auf eine bäckup mit driveimage zurückgegangen wo alles noch lief. aber das ist auch schon nicht mehr aktuell, weil ich bin seit monaten wieder bei 98SE und wundere mich wie schnell es doch geht und wie schlank und wie problemlos. nen größeren schrott als das xp habe ich noch nie gesehen !
    probiers doch mal. warum haben die wohl das xp schon wieder zum alten eisen gepackt ?
    by by
     
  7. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    xpantispy könnte vielleicht auch helfen :D
     
  8. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Würde ich auch mal vorschlagen. Hatte ich letztens bei einem Kollegen auch mal. Der Rechner war so lahm wie eine Schnecke und entpuppte sich voll verseucht mit Spyware und Dialern.
    Natürlich sollte auch ein aktuelles Virenprogramm mal den PC scannen.

    Mfg Manni
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Gehe mal zu dieser Seite <klick>
    Da bekommst du Das MS-Tool Bootvis und ein paar Tipps zum Einsatz.
    Und auf dieser Seite bekommst du einen Haufen Tipps, wie du Windows XP optimieren kannst <klick>

    Zusatz:
    Ich empfehle unbedingt vor Gebrauch diverser Tools (bes. Bootvis) eine Sicherung der Systemparttition vorzunehmen.
    Ansonsten geschehen alle Änderungen am System auf eigenes Risiko.
     
  10. logitechmaus

    logitechmaus Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hallo

    schau mal ob deine Laufwerk C:\ noch 50 MB (Mindestanforderung) freien Speicher zur Verfügung hat,

    Arbeitsplatz/C: => Eigenschaften

    1x lag es daran und beim 2x habe ich winXP neu installiert.

    tschüss
    logitechmaus
     
  11. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    schon mal adaware / SPYBOT s&d durchlaufen lassen? :D
     
  12. flamebuster

    flamebuster Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo Nevok,
    Diese Optionen habe ich schon durchlaufen lassen, bringen aber nicht den gewünschten Erfolg.
    Danke
    Klaus
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo flamebuster

    Führe mal einen Datenträgerbereinigung durch. Dies machst du folgendermaßen:

    <<Start>> - <<Programme>> - <<Zubehör>> - <<Systemprogramme>> - <<Datenträgerbereinigung>>

    Anschließend leere mal über die Internetoptionen die Temperary Internet Files und den Verlauf. Zusätzlich würde ich die Festplatte auch noch mal defragmentieren.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen