Win2000 BlusecreenFehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Schliebus123, 19. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schliebus123

    Schliebus123 ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    4
    Also folgendes:
    mein Rechner läuft einfach nicht mehr!
    Wenn ich ihn hochfahre startet er bei der Leiste wo man F8 drücken kann einfach neu oder ich bekomme diesen Bluesrceen:

    ***STOP: 0x00000050 (0xA121822B, 0x00000001, 0x804676C8, 0x00000002)
    AGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

    ***Adress 0x804676C8 base at 8040000, DATASTAMP 384d9b17 - ntoskrnl.exe

    Sollte diese Fehlermeldung zum ersten Mal erscheinen, starten sie den PC neu. Sollte diese
    Fehlermeldung erneut angezeigt werden, gehen sie folgendermaßen vor:

    Stellen sie sicher das neuer Hardware oder Software korrekt installiert wurde. Erkundigen sie
    sich bei einer Neuinstallation beim Hersteller nach gegebenenfalls erforderlichen Win2000-Updates.

    Sollten weiterhin Probleme auftreten, deaktivieren sie neu installierte Hardware oder Software.
    Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen, wie "Caching" oder "Shadowing".

    Weitere Hilfe finden sie im Handbuch "erste Schritte"

    uns so weiter und so weiter

    Meine Komponenten!

    *AthlonXP 1700+
    *392MBRam
    *Elsa Gladiac MX
    *Netzteil Seventeam 3,3 Volt 30A)
    *Elitegroup K7S5A
    *Sound onboard
    *Lüfter bis 2GHz

    zudem kann ich nicht über eine Diskette Starten!
    wen ich über das Bootmenü --> Floppy starte giebts ein
    nettes frozen

    Is mein Board im Arsch???

    helft mir bitte

    [Diese Nachricht wurde von Schliebus123 am 19.02.2002 | 21:13 geändert.]
     
  2. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Tippe ebenfalls auf die ram, hatte auch mal so ne kacke. Sobald die kiste dann warm war hagelte es mindestens 3 resets pro tag.
    Hab den doofen no name ram gegen nen samsung getauscht, seitdem alles voll stabil eyh.
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    Die Stoppnachricht 0x50 sagt aus:
    1. das eine Hardwarekomponente defekt ist.
    Es ist wahrscheinlich der RAM.
    oder hast du einen PCI Karte installiert, seit dem das ist.

    2. ein Dienst, der Fehlerhast ist, unwarscheinlich.

    3. ein Antivierenprogramm, auch unwarscheinlich.

    4. ein beschädigter NTFS-Datenträger.
    lösung: führe an der Wiederherstellungskonsole
    Chkdsk /r
    aus.

    eine dieser 4 möglich keiten muss rutreffen.
    2 und 3 fallen raus, da der Rechner nicht zum starten kommt , sondern schon vorher abbricht.

    cu
    chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen