WIN2000 bootet nicht von CD

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von micka, 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micka

    micka ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Rechner, hoffe auf Hilfe bevor ich noch mehr kaputt mache.
    Erst lief win2000 noch Problemlos, auf einmal funktionierte die Tastatur nicht mehr. Bei allen Tastenanschlägen (bis auf Sondertasten wie Lautstärke) ertönt ein Warnton. Wollte versuchen, Windows neu zu installieren, bootet aber nicht von CD (BIOS ist korrekt eingestellt). Auch eine Startdiskette wird nicht angenommen. Da ich noch wichtige Daten auf meiner Platte hatte, habe ich die in einen anderen Rechner eingebaut, lief ohne Probleme, Daten gesichert und Platte gelöscht.( Habe gehofft das er dann von CD bootet, war aber nicht so). Jetzt komme ich nicht mal mehr ins BIOS.
    Wie kann ich jetzt WIN2000 neu installieren? Hoffe mir kann jemand helfen...
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Du solltest in diesem Fall einen Defekt der Hardware in Betracht ziehen. Fang mal ganz langsam damit an CD/DVD Laufwerke aus dem System zu nehmen und auch gleich neue/andere Tastatur+Maus dran. Versuch dann Mal ins BIOS zu kommen. Evtl. ist aber auch das Mainboard defekt.
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ich würde zuerst mal die tastatur tauschen
    und dann so wie oben weiter gehen
     
  4. micka

    micka ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    Tastatur und Maus habe ich schon gewechselt, wars nicht. Habe die Laufwerke mal abgeklemmt, kommt trotzdem immer die gleiche Meldung:
    boot failure
    Reboot and Select proper Boot device
    or insert Boot media in selected boot device
    Press any key when ready
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Also ich gehe mal von bootfähiger CD und Diskette aus, und natürlich auch das dein Diskettenlaufwerk bisher mit dieser Diskette nie Probleme hatte.

    Dann geht ich von einem Motherboarddefekt aus. Da du zumindest jetzt ins BIOS kommen solltest.

    Du drückst aber schon die richtige Taste/Kombination um ins BIOS zu kommen? Frage weil einige Hersteller da andere Kombinationen haben (Steht entweder beim Booten auf dem Screen oder im Handbuch)
     
  6. micka

    micka ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    ja, CD ist auf jeden Fall bootfähig, mit der Startdiskette kann ich direkt nichts machen, da ich vor dem löschen der Platte die Bootreihenfolge ausprobiert habe und
    zum Schluss alles auf Festplatte stand, er wählt also das Diskettenlaufwerk gar nicht erst an. Hatte dann die Startdiskette auf CD gebrannt, weil ich die Boot-Reihenfolge nicht mehr ändern kann, ging aber auch nicht.
    Lohnt sich bei einem 3-Jahre alten Rechner der Einbau eines neuen Motherboards überhaupt noch ?
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Also gesetzt den Fall es ist definitiv das Motherboard (vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee) wirst du es als Neuware wohl kaum bekommen, also höchstens gebraucht (sicherstellen das das heile ist!).
    Ein aktuelles Board wird vermutlich wieder weder zum Prozessor noch zum Speicher passen, mal ganz von evtl. neuer Grapfikkarte abgesehen.
    Kommt also ganz darauf an welche HW du bisher hast. (Proz.,Speicherart,Graphikkarte etc.)

    Evtl. könntest du auch mal versuchen das BIOS/CMOS auf Werkseinstellungen zu setzen (Handbuch konsultieren), evtl. ist ja nur irgendetwas im CMOS durcheinander geraten.

    Im überigen ist es also scheinbar kein Windows2000 Problem, sondern ein Hardwareproblem und du solltest evtl. im Hardwareforum ggf. unter "komme nicht mehr ins BIOS" dein jetziges Problem mit Angaben zum PC anfragen. Vielleicht kann Dir dort jemand dann doch noch weiterhelfen!

    Viel Glück
     
  8. micka

    micka ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    5
    ok, werde ich mal versuchen, danke für Deine Hilfe...
     
  9. WorkingPoet

    WorkingPoet Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    136
    Hallo,
    ich hatte ein ähnliches Problem und habe 8 Tage rumprobiert
    und einen Monteuer da gehabt, nichts gefunden. Bevor ich den Rechner an die Wand werfen wollte stellte ich fest, dass im Kartenlesegerät ein SD Chip steckte von dem ich Bilder meiner Camera auf den PC übertrug. Als ich den entfernte lief alles wieder wie vorher. Kleine Ursache grosse Wirkung.
    Mfg :aua:
     
  10. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    Was für ein Monteur war das denn :dumm:? Gas, Wasser? Wäre toll, wenn Du uns mitteilst, von welcher Firma der kam, damit wir gewarnt sind, bevor wir uns so eine Flitzpiepe ind Haus holen...
     
  11. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Ich tippe auch darauf das das Motherboard defekt ist. Aber in den alten Rechner ein Neues einzubauen, lohnt sich denke ich nicht! Also dann würde ich mich nach einem neuen System umschauen.

    Welches System hast du denn zur Zeit?
     
  12. Sven Uwe

    Sven Uwe Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    140
    Weißt du was du in dem Fall am besten machen kannst Du holst dir System works und startest von cd und rufst das reperaturprogrsamm auf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen