Win2000 Bootmenü

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Snukaz, 21. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snukaz

    Snukaz ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Hi

    Wenn man Win2000 installiert bekommt man ja das "super" Bootmenü um sich am Anfang aussuchen zu können welches Betriebssystem man verwenden will.

    Mein Problem:
    Wollte Linux auf eigener Partition installieren - Win2000 war bereits installiert, Win98 ebenfalls.
    Linux war jedoch fehlerhaft und hat Bootsector überschrieben, sodass Win2000 nicht mehr gestartet werden konnte.
    Hatte aber wichtige Daten auf Win2000 Partition -> habe ein bischen heruminstalliert um meine Daten wieder sichern zu können (hat auch funktioniert).

    Nur steht jetzt im Startmenü 3mal "Windows 2000 Professionell" und Windows 98.

    FRAGE: wie bekomme ich die 2 unnötigen (nicht funktionierenden - da ich diese Partitionen wieder gelöscht habe) "Windows 2000 Professionell" - Einträge wieder weg ?!?

    Hoffe das war verständlich :-)
     
  2. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Nun, du machst alle Dateien sichtbar und suchst dann nach der Boot.ini. Diese kannst Du mit einem Editor bearbeiten und die beiden unteren W2K-Einträge einfach entfernen. Das ist eigentlich gefahrlos, da immer der oberste Eintrag der letzte W2K-Eintrag ist der erstellt wurde. Und wenn der funzt können die anderen rausgenommen werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen