Win2000 Fehler (Ereignisprotokoll)

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ReneW, 13. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hi,
    bei mir dauert manchmal das runterfahren ewig und wenn ich später das Protokoll anschaue steht folgendes drin.

    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: Userenv
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 1000
    NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Computer:
    Beschreibung:
    Die Registrierungsklassendatei konnte nicht entfernt werden. Ihre Einstellungen werden nicht repliziert, falls Sie ein servergspeichertes Profil haben. Wenden Sie sich an den Administrator.

    DETAIL - Zugriff verweigert , Buildnummer ((2195)).


    Hat einer eine Idee an was es liegen könnte?
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    hab das SP4, tritt wenn ich es richtig mitbekommen habe, auch nur dann auf wenn was am System geändert wurde (z.B. ein neuer Treiber)
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welches Servicepack ist auf der Maschine installiert ??. Mit SP3 sollte das eigentlich gefixt seien. Kann aber auch an Norton oder McAfee -Software liegen.

    Mehr Info's gibt es hier:
    http://www.eventid.net/display.asp?eventid=1000&source=Userenv

    Windows cannot unload your registry file. If you have a roaming profile, your settings are not replicated. Contact your administrator. DETAIL - Access is denied. , Build number ((2195)).

    One of the first steps to take in troubleshooting this problem is to install the latest service pack (currently that is Service Pack 4). We have received many reports on this problem being fixed after the installation of SP3.

    In many cases, antivirus programs like Norton or McAfee were causing this error. Most of the users solved the problem by installing the latest patches or software version for the particular program.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen