Win2000 kann nicht mehr gestartet werden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von edokox, 26. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. edokox

    edokox ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Ich habe Win2000 als zweites BS zu Win98SE installiert. Ohne Prob. Hintergedanke: ich wollte schrittweise alle wichtigen Programme zusätzlich unter W2000 installieren und während dieser Zeit, oder falls es nicht klappt, weiter einen betriebsbereiten PC unter W98 haben.
    Hat auch alles gut funktioniert. Immer mal wieder ein paar Programme installiert und Funktion geprüft. Als fast letzte Installation wollte ich noch die Software für das CDRW-LW installieren.
    Dabei wurde gemeldet, daß keine I/O Resoursen mehr frei sind(oder so ähnlich).
    Bei dem nächsten Neustart kam die Meldung:

    <Windows2000root>\system32\ntoskrnl.exe
    Installieren Sie ein Exemplar der oben eingegebenen Datei erneut.

    Mit F8 und Abgesicherter Modus und den anderen Varianten läßt sich dieser Hemmblock auch nicht überwinden. Win98 läßt sich weiterhin ohne Einschränkungen starten.
    Nun dachte ich, ich könnte den Fehler mit der Installationsdisk, reparieren. Das Ergebnis war allerdings nur eine weitere bootbare Win2000 Version.
    Ich frage mich nun, ob die ganze Arbeit mit der Einrichtung der div. Anwendungen noch einmal ausgeführt werden müssen oder gibt es eine andere Lösung.
    Ob der Installationsversuch der Brennersoftware damit zutun hat, ist ev. fraglich aber verdächtig weil der Fehler bald danach auftrat.
    Super, wenn mir jemand einen Tipp geben kann.

    edokox
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen