1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win2000 mag meinen Drucker nicht :-(

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von RudiRuessel, 10. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RudiRuessel

    RudiRuessel Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    40
    Hallo ich user,

    seit kurzem habe ich mehrere Rechner mit Win 2000, es läuft fast alle gut, aber einer der Drucker funzt nicht. Es ist ein (Minolta-)QMS DeskLaser 600. Auf der Homepage habe ich nur einen Treiber für Win98 und Win NT gefunden. Wenn Win 2000 den Treiber aber installieren will bricht es kurz vor der "vertigstellung" ab, komentarlos? Der Support sagte mit das das mit der Druckersprache zu sammen hängt.

    Nun meine FRAGE??: Kann ich nicht einen anderen (Standart-)Drucker installieren, denn es werden nun Word und Exel Dokumente gedruckt?

    Wenn JA: welchen schätze mal es müsste einer dein der die gleiche Druckersprache spricht

    Vielen Dank im vorraus

    Rudi
     
  2. AlexMZ

    AlexMZ ROM

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    4
    Hallo Rudi,

    hast Du zwischenzeitlich eine Lösung zu Deinem QMS Desklaser 600 Problem unter W2K.

    Mich hat diese Tage das gleiche Schicksal getroffen und ich suche nach einer Lösung.

    Für eine Antwort schon mal Danke im voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen