1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

win2000 setup

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von wasweissich, 24. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    probiere schon stundenlang :aua: win2000 zu installieren.
    Folgendes Problem:
    Nachdem angezeigt wird, dass die NTLDR fehlt boote ich von den win2000 CD.
    Der blaue Bildschirm erscheint- oben win2000 setup
    unten steht: Setup lädt Dateien (Computeridentifikationsdateien)- das DVD Laufwerk läuft an-- für ca. 15sek. ----- das wars dann. Nix tut sich mehr in den nächsten 20min.
    Ich hatte win2000 bereits auf der Festplatte-habe die aber dann neu format. und part.

    Hat jemand eine Eingebung ?
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Ist die Platte >128GB?

    Schon einen andere Win2000-CD probiert?

    Ein anderes optisches Laufwerk probiert?

    Sitzen alle IDE-Kabel fest und sind in Ordnung?

    Ist der RAM in Ordnung (memtest86)?
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Während des Starts von CD F5 drücken, bis man in ein nicht dokumentiertes Menü gelangt.
    Dort "Standard-PC" wählen, statt ACPI-konform.
    Wäre ein Vorschlag.
     
  4. Handsup

    Handsup Byte

    Treiber für Raid u.a. kann man mit F6 und Treiberdiskette in die Installation einbinden.
    Ansonsten kann ich winhelpline.info empfehlen. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen