1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

win2000, taskmanager

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von klassiker, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klassiker

    klassiker Byte

    hi,
    hab ein stabil laufendes win2000 gehabt. hab dann versucht, irgendein altes win98/95-programm zu installieren, was bei der installation abbrach. gut, danach hat der task-manager nicht mehr gefunzt, weil eine dll-datei nicht in den richtigen verzeichnissen war (hab die dll leider vergessen). dann hab ich sie aber irgendwo gefunden und in alle angemeckerten verzeichnisse kopiert. seitdem braucht der task-manager aber 14 (!!) sec zum starten. das ist grausam.
    meine fragen:
    kann ich win2000 einfach nochmal drüberinstallieren, ohne das mir programme verloren gehen und wird das problem dadurch überhaupt richtig angegangen ?
    oder gibt es eine bessere lösung ?

    danke !! hans.
     
  2. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    wähle einfach reparieren aus, statt neuinstallation, programme bleiben erhalten.

    mfg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen