Win2000 und DSL

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Sandos, 18. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sandos

    Sandos ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    bin am Wochenende von Win98 auf Win2000 prof. umgestiegen. Nun mußte ich DSL auch neu einrichten. Bei der Install von Win 2000 wurde sofort die Netzwerkkarte erkannt und mußte sofort das Netzwerk einrichten. Später sah ich im Gerätemanager, das ein LAN eingerichtet wurde, der ohne online zu sein, Pakete verschickt. Wohin weiß ich nicht. Dann habe ich über DFÜ eine Verbindung zu meinem Provider (T-Online) hergestellt. Verbindung klappt nach mehreren Versuchen. Jedoch ist die Verbindung meiner Meinung nach sehr langsam. Auf dem Desktop werden auch die beiden Bildschirme für "Verbindung" angezeigt, jedoch nur mit "ISDN Digital 64 KB". Außerdem habe ich bei der Reg-Karte Netzwerke nur ein TCP-Protokoll. Bei Win 98 waren deutlich mehr Einträge in der Reg-Karte. Kann mir jemand sagen, ob ich DSL richtig eingerichtet habe, bzw. wo ich eine allgemein verständliche Anleitung zum Einrichten finden kann ? Ich glaube, ich habe wohl einige Fehler eingebaut. (Internes LAN, Protokolle etc)
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Der computer greift wahrscheinlich auf ein isdn gerät zu.
    Das t-dsl setup wenn nicht voranden hier
    http://service.t-online.de/t-on/down/star/CP/cc-download-start.html
    Netzwerk u. dfü verb. rechts anklichen und eigenschaften. Im fenster alles außer lan-verbindung und neue verbindung erstellen löschen. Dannach das t-dsl setup ausfüheren. Dannach kann man auch noch den t-dsl speed manager installieren.
    gm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen