WIN2K ausschalten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von c62718hris, 24. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Sorry,

    hatte nicht die Zeit zu suchen ob das Problem schon behandelt wurde.

    ATX Netzteil.
    WIN98 hat nach Shut Down wie es sich gehört abgeschaltet.
    Geht das auch unter WIN2k oder muß ich mit dem NT typischen, "Now it\'s save to turn off" leben?

    Danke für eure Antwort.

    Gruß
    Christian
     
  2. Chrissi-San

    Chrissi-San Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2001
    Beiträge:
    29
    Wenn du mal im Gerätemanager schaust sollte dort unter Computer nicht ACPI-PC stehen. Könnte sein, dass die BS verursacht werden, durch das Verwenden nur eines IRQs.
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Es fehlt einfach die Zeit. Ich konnte das mal ausprobieren und weiß irgend etwas an meinem uralt Board unterstützt da was nicht. Also ist Suchen angesagt.

    Wie liebe ich doch den Bluescreen IRQL_LESS_OR_EQUAL. Alles fuhr runter die Platte schaltete ab, die Tastatur und die optische Maus auch nur Bluescreen blieb.

    Danke für Deinen Tipp.

    Gruß
    Christian
     
  4. Chrissi-San

    Chrissi-San Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2001
    Beiträge:
    29
    Hallo

    Wenn du keine Lust zum suchen hast unter Energieoptionen den Haken bei APM-Managment setzen und der PC sollte wieder ausgehen.

    mfg

    Christian
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Na gut, werde ich machen wenn ich am wochenende Zeit habe.

    Gruß
    Christian

    Dachte es geht schneller...:(
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    schau mal in älteren Forumsbeiträgen in diesem Bereich nach, dort steht haargenau das gleiche Problem beschrieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen