Win2k / Bootmanager

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von erle, 3. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erle

    erle ROM

    Registriert seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo -
    folgendes Problem: ich habe Win98SE auf Laufwerk "C" und wollte Win2000 (Update-Version auf 98) dazu parallel
    installieren. Dabei ist das Laden eines Treibers schief gegangen und Win2k konnte nicht mehr starten!
    Eine neue Installation wird von Win2k nicht zugelassen, weil "mehr als ein Betriebssystem installiert sei!"
    Wenn ich richtig informiert bin, schreibt Win2k so eine Art "Boot-Manager" mit auf die Win98er
    Partition. Wie kann ich diese Info wegputzen (FDISK / MBR) bleibt wirkungslos!
    Der Weg über die Neuformatierung von "C:" ist mir zeitlich zu lang!
    Was tun ....?
    MfG
    Ulrich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen